• Änderungen an der Petition

    at 22 Mar 2021 18:22

    Es fehlten ein paar Einzelheiten und Fakten im Text und wurden nach getragen.


    Neuer Petitionstext:

    Wir für HIER, Gemeinsam stark. Nach 1. Jahr Pandemie sind wir kein Stück weiter, das non plus Ultra heißtheißt" " Schließen".Schließen“. Unsere Stadt kann aber mehr, wir sind alle so vielseitig mit unseren vielen kleinen Geschäften und tollen Ideen. Jetzt heißt es aber alle GEMEINSAM! Mit einigen Unternehmern und Familien konnte ich sprechen und möchte mit einer klaren Forderung und sinnvollen Ideen ein Leben in Görlitz möglich machen. Angelehnt an das Tübinger Modell, muss es Möglich sein, auch in Görlitz ein eigenes Modell zu erschaffen um zu öffnen. Ich möchte, dass alle Geschäfte öffnen können, Kitas und Schulen Perspektiven erhalten wie kann es funktionieren. Das soll hier ein Anstoß sein, für gute Ideen und für ein Umdenken. Ich bin nur ein kleiner Tropfen auf dem heißen Stein und viele werden mich belächeln und es offen Kund tun. Das ist völlig in Ordnung, dennoch geht es um so viel mehr. Ich weiß nichtnicht, woran es liegt, warum hier nach 1. Jahr nach wie vor alles so schleppend läuft. Nicht nur als Unternehmerin hab ich die Nase gestrichen voll auch als Mutter. Ich WILL das sich jetzt was bewegt. Lasst uns alle unterschreiben um einen Herr UrsoUrsu und einen Herrn Lange mal aus der Komfortzone zu holen und endlich zu reagieren! Alles wird hier tot gewirtschaftet ohne Sinn und Verstand, unsere Kinder leiden dabei sind sie unsere Zukunft. Das Problem kann nur mit Lösungen angepackt werden, aber nicht mit weg schauenwegschauen und so hin nehmen! Jeder hat seine Aufgabe! hinnehmen!

    " Ein"Ein Stock im !@#$! ist noch kein Rückgrat".

    Liebe Grüße eure Mandy


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 124 (89 in Görlitz)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international