Region: Germany
Economy

Hauptversammlungen bei Aktiengesellschaften dauerhaft virtuell zulassen

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages
36 Supporters 36 in Germany
The petition is denied.
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

at 14 Aug 2021 14:53

Der Petitionsausschuß hat die Stellungnahme der Bundesregierung eingeholt. Kurz zusammengefaßt:
* Auswirkungen der rein virtuell abgehaltenen Hauptversammlungen müssen erst ausgewertet werden
* Änderungen am Aktienrecht dürfen keine Gefährdung des Eigentums der Aktionäre mit sich bringen
* Stimmrechte kann ich auch ohne Online-Hauptversammlungen auch jetzt schon wahrnehmen
Das Thema „Klimaschutz“ wurde in der Antwort überhaupt nicht erwähnt.

Angesichts dessen, daß die in der Antwort aufgeführten Punkte (außer (1) - Auswertung notwendig) nicht so recht zur eingebrachten Petition passen, wirkt die Antwort auf mich, als fühle man sich nur genervt und bitte darum, nicht das Tagesgeschäft mit Vorschlägen für Änderungen zu stören. Bedarf, etwas am Ist-Zustand zu ändern, sieht man offenbar nicht.

Ich danke Euch noch einmal für Eure Unterstützung.


Die Petition wurde eingereicht

at 12 May 2021 11:07

Erst einmal danke für Eure Unterstützung meiner Petition.
Ich habe sie beim Bundestag eingereicht. Im heute erhaltenen Antwortschreiben des Petitionsauschusses teilte man mir mit, daß es längere Zeit in Anspruch nehmen könne, bis meine Petition geprüft und bearbeitet würde. Offenbar bringen sehr viele Menschen ihre Vorschläge ein.
Ich werde Euch auf dem Laufenden halten, sobald ich weitere Nachrichten erhalte.


More on the topic Economy

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now