openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Crowdfunding-Kampagne für Klang im Kloster gestartet

    10-10-14 16:13 Uhr

    Am 10. Oktober ist unser Crowdfunding-Projekt für das Festival "Klang im Kloster" gestartet. Ein großer Dank geht an unsere Partner, an das MusikForum Mannheim und das Institut für Stadtgeschichte, da ohne sie die Umsetzung des Festivals undenkbar wäre. Außerdem wollen wir uns bei kulturMut bedanken, dass wir die Chance bekommen, "Klang im Kloster" zu retten. Wir sind schon sehr gespannt, wie Ihnen unser Projekt gefällt und ob Sie uns beim Erhalt des Musikfestivals bis spätestens 11. November helfen werden.

    Wir bedanken uns jetzt schon für Ihre Unterstützung!

    www.startnext.de/klang-im-kloster

    Mit musikalischen Grüßen
    Thomas Rainer

  • Petitionsbeschluss: Der Petition wurde nicht entsprochen oder überwiegend nicht entsprochen

    14-02-14 08:55 Uhr

    Liebe Musikfreunde,
    nachdem wir keine Reaktion auf unsere Petition erhalten haben, bin ich letztes Jahr auf die Suche nach möglichen Sponsoren gegangen. Dank der Unterstützung der Crespo Foundation, des Instituts für Stadtgeschichte und des Vereins MusikForum Mannheim konnten wir wieder ein kleines Kulturprogramm im Rahmen des Museumsuferfestes anbieten.
    In diesem Jahr sieht es allerdings wieder schlechter aus. Es fehlt an finanziellen Mitteln und der Programmpunkt "Klang im Kloster" steht auf der Kippe. Der gemeinnützige Verein MusikForum Mannheim ist weiter bereit das Festival zu veranstalten. Dadurch besteht die Möglichkeit für Firmen und Privatleute eine steuerbegünstigte Spendenbescheinigung auszustellen.
    Wer einen Kontakt vermitteln kann, oder selbst etwas spenden kann ist herzlich eingeladen!
    Ein Kurz-Video über Klang im Kloster 2013 kann man hier sehen: www.klang-im-kloster.de
    Weitere Informationen zum Verein: www.mfm-ev.de

    Mit musikalischen Grüßen aus Mannheim

    Ihr Thomas Rainer

    Tel. 0621-8321270
    t.rainer@allegra-online.de

  • Klang im Kloster benötigt Ihre Unterstüzung!

    13-03-13 16:34 Uhr

    Liebe Freunde des Festivals,
    die Kassen der Stadt Frankfurt/M sind leer und wir sind zukünftig auf die Unterstützung privater Geldgeber angewiesen. Wer hier einen Kontakt vermitteln kann oder selbst in der Lage ist hier zu helfen ist herzlich eingeladen!

    Es wäre schön, wenn wir die Zukunft dieses kulturellen Kleinods retten können.

    Kontakt: Thomas Rainer, Tel. 0621-8321270, Email: info@allegra-online.de

    Mit musikalischen Grüßen aus Mannheim!

    Ihr Thomas Rainer

  • Klang im Kloster 2012 wieder mit großem Erfolg

    10-09-12 08:59 Uhr

    Über 1200 Besucher kamen am Samstag und Sonntag zu den Konzerten, die von 12 bis 17 Uhr zu jeder vollen Stunde im Rahmen des Museumsuferfestes stattfanden. Im Auftrag des Instituts für Stadtgeschichte organisierte zum 14. Mal die Agentur ALLEGRA verschiedene Programme für "Alte Musik". Auf historischen Instrumenten konzertierten im Refektorium des Karmeliterklosters Frankfurt am Main die Ensembles „In Paradiso", „Main Quartett" sowie Annette Wieland (Mezzosopran), Katharina O. Brand (Hammerflügel) und Hans Joachim Berg (Violine).
    Die Besucher wünschen sich zukünftig wieder mehr Konzerte, nachdem dieses Jahr aus finanziellen Gründen das Programm gekürzt und die drei Abendkonzerte entfallen mussten.
    Mehr unter www.klang-im-kloster.de

    Mit Bezug unseres Newsletters auf www.allegra-online.de bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand!

    Nächstes Konzert: 23.09.2012 - 17 Uhr - Karmeliterkloster
    Fis Füz & Freiburger Spielleyt
    In diesem Programm reichen sich Orient und Okzident die Hand. Hier verschmelzen die Musik des Mittelalters mit dem Jazz zu einem sinnlichen Klangerlebnis.
    Karten zu 18,- Euro / erm. 12,- Euro unter Tel. 0621 / 83 21 270 oder in unserem Ticketsystem unter www.allegra-online.de

    Mit sonnigen Grüßen aus Mannheim!

    Thomas Rainer

  • Die Petition wurde eingereicht

    14-06-12 11:45 Uhr

    Liebe Musikfreunde,

    die Petition wurde eingereicht und wir haben bereits eine Zusage des Instituts für Stadtgeschichte für ein kleines Budget. Gemeinsam mit Ihren Spenden können wir zumindest einen kleinen aber wichtigen kulturellen Beitrag im Rahmen des Museumsuferfestes aufrecht erhalten. Vielen Dank!

    Über alle weiteren Aktivitäten berichten wir auf der Seite www.klang-im-kloster.de, oder aktivieren Sie unseren Newsletter (www.allegra-online.de/de/Newsletter) und Sie werden immer aktuell informiert.

    Mit herzlichen Grüßen

    Ihr Thomas Rainer

  • Petition in Zeichnung

    02-05-12 12:34 Uhr

    Liebe Unterstützer dieser Petition,

    jetzt sind es nur noch 10 Tage bis zum Ablauf der Petition. Bitte leiten Sie die Petition an Freunde weiter und / oder sammeln Sie Unterschriften anhand eines Sammelbogens. Alle notwendigen Informationen zu den Möglichkeiten diese Petition bekannt zu machen, finden Sie auf der Petitionsseite ganz unten:

    www.openpetition.de/petition/online/klang-im-kloster-festival-fuer-alte-musik

    Mit freundlichen Grüßen


    Thomas Rainer

  • Änderung am Text der Petition

    13-03-12 10:40 Uhr

    Die Begründung wurde genauer gefasst und Fehler korrigiert.
    Neue Begründung: Das Festival ist ein Gewinn für die Stadt Frankfurt am Main, die Besucher des Museumsuferfestes und die Künslter, vielen jungen Künstler, die sich dort präsentieren können. Menschen werden hier für die klassische Musik begeistert und das Festival ermöglicht auch einkommensschwachen Bürgern eine Teilhabe an Kunst und Kultur.