• Petition in Zeichnung - Klima-Manifest mit positiven Reaktionen und viele weitere Aktivitäten

    at 11 Feb 2020 23:59

    View document

    Liebe Klimarealisten,

    ich möchte Sie auf den neuesten Stand bringen, welche Aktivitäten laufen, um der Klimahysterie ein Ende zu bereiten und zu einer vernunftorientierten Energiepolitik zurück zu kommen:

    Das KlimaManifest der WerteUnion Bayern hat ein positives Echo gefunden und das Netzwerk der Klimarealisten wird immer größer:
    konservativer-aufbruch.bayern/klima-manifest-2020/
    konservativer-aufbruch.bayern/2020/02/05/vox-popvli-das-sind-die-stimmen-zu-unserem-klima-manifest-2020/

    Einen Artikel von Prof. Stefan Rahmstorf vom PIK im Spiegel habe ich zum Anlass genommen, den Spiegel und die "Argumente" Rahmstorfs einem Faktencheck zu unterziehen:
    www.christian-steidl.de/WirSollenInPanikGeraten_FaktencheckZuSpiegelundRahmstorf.pdf

    Hier finden Sie ein YouTube-Interview mit Dr. Ralf D. Tscheuschner zur Frage "Ist CO2 schuld am Klimawandel?". Die Bildqualität ist nicht so toll, aber quantenphysikalisch hat Tscheuschner meiner Ansicht nach den besten Durchblick.
    www.youtube.com/watch?v=R181kCfttW0

    Über die Sonnenflecken und Ozeanzyklen wissen Dr. habil. Sebastian Lüning
    www.luening.info/#fehl
    und Dr. Rex Fleming sehr gut Bescheid. Im Springer-Verlag ist sein Buch "The Rise and Fall of the Carbon Dioxide Theory of Climate Change" erscheinen ...
    link.springer.com/book/10.1007/978-3-030-16880-3
    ... und Kurze Zeit später auf Grund von Druck von unbekannter Seite wieder aus dem Sortiment genommen worden. Es soll wohl ab dem 22. Februar mit dem ergänzenden Titel "False Alarm - ..." wieder bei Amazon online verfügbar sein. Es ist ist zwar auf Englisch und Grundwissen Physik 10. Klasse ist nützlich, aber auch der interesseirte Laie kann auf Grund der vielen Grafiken und der Zusammenfassungen die wichtigsten Fakten mitnehmen, a) warum CO2 das Klima nicht erwärmt und b) welche kosmischen Einflüsse unser Klima verändern.

    Am 13. Februar gibt es im Umweltausschuss des bayerischen Landtags eine Anhörung zum Klimawandel mit Prof. Lesch (CO2-Anhänger) und Dr. habil. Lüning (Sonnenflecken-Anhänger). Die WerteUnion hat die MdLs vorab mit vielen Infos versorgt.

    Ich arbeite eine Musterpräsentation zum CO2 und Klimawandel vor und werden dann Multiplikatoren-Schulungen anbieten (ca. Mitte März). Ich werde dazu mailen.

    Klaus Kelle plant beim Schwarmintelligenz-Treffen am 5. September in Erfurt einen Referenten zum Thema Klima einzuladen und ein Bürgerliches Manifest zu verabschieden, das auch auf das Klima-Thema eingeht.

    Zum Abschluss noch etwas "Kulturelles". Ich bin auch kein Rap-Fan, aber der Song ist inhaltlich gar nicht einmal so schlecht:
    www.youtube.com/watch?v=7GSG37XixMA

    Herzliche Grüße
    Christian Steidl

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now