• Der Empfang der Petition wurde bestätigt

    06.12.2013 14:58 Uhr

    “Ich werde für die Freiheit kämpfen, so lange ich lebe”
    Nelson Mandela +

    Nelson Mandela ist gestorben.

    Sind erschüttert, voller Trauer und Erinnerungen

    an den Kämpfer für die Menschenrechte des Südafrikanischen Volkes,

    dem Vorbild, dem Idol, dem Menschenfreund,

    dem, der ganz Afrika und dem Rest der Welt Hoffnung schenkte,

    der uns Hoffnung auf gerechtes Miteinander und auf Würde gab,

    der uns lehrte, diesen Traum, dieses Recht auf Mensch sein,

    nie aufzugeben.

    Erinnert Euch an die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika,

    er war krank, er war alt, er war schwach,

    aber er stand aufrecht und winkte der Welt mit Zuversicht zu.

    Möge sich diese Kraft auf uns Opfer übertragen, im Kampf für unsere Rechte.

    So schlecht es uns auch gehen mag, so krank wir auch sind,

    aufrecht stehend so zu kämpfen wie er.

    Der Sternmarsch nach Genf bietet dafür die Gelegenheit.

    Nelson Mandela, wäre diesen Weg gegangen, darin bin ich mir sicher,

    weil er dem Weg seines Kampfes für Menschenwürde gleicht.

    Der Marsch nach Genf startet voraussichtlich am 5. Juni in Freiburg.

    Die Abschlussveranstaltung ist am 19. Juni in Genf.

    Nehmen wir uns an Nelson Mandela ein Beispiel!

    Halten wir ihn uns so im Herzen lebendig,

    seiner unserer aller Menschenwürde zur Liebe!

    Das hätte ihm gefallen!

    Die Welt verliert heute

    den bedeutendsten Kämpfer für Menschenwürde unserer Epoche -

    ihm verbeugen wir uns in letzter zu erweisender Ehre

    vor Nelson Rolihlahla Mandela

    in tiefer Trauer

    Opfer von Menschenrechtsverbrechen deutscher Heimerziehung

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden