Παιδεία

Sicherung des Schulbesuches in Pandemiezeiten - #kinderlobby

Ο αναφέρων δεν είναι δημόσιος
Η αναφορά απευθύνεται σε
Präsidenten des Niedersächsischen Landtages
1.553 Υποστηρικτικό 1.463 σε Κάτω Σαξωνία

Η διαδικασία του ψηφίσματος ολοκληρώθηκε.

1.553 Υποστηρικτικό 1.463 σε Κάτω Σαξωνία

Η διαδικασία του ψηφίσματος ολοκληρώθηκε.

  1. Ξεκίνησε 2021
  2. Η συλλογή ολοκληρώθηκε
  3. Υποβληθέντα
  4. Διάλογος
  5. Ολοκληρώθηκε

26/06/2021, 10:32 π.μ.

Wir ändern die Dauer in der Hoffnung unserem Anliegen bis dahin mehr mehr Gehör verschafft zu haben.
Herzliche Grüße,

Julia Günther


Neues Zeichnungsende: 01.10.2021
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1485 (1409 in Niedersachsen)


07/06/2021, 11:11 μ.μ.

Liebe Unterstützende,

vielen Dank für Ihre Unterschrift! Die vielen offenen Kommentare haben uns sehr berührt und bestärkt. Tausend Dank dafür!

Die Petition ist auf einem guten Weg, könnte jedoch noch mehr Interessierte erreichen. Wir versuchen, dies u.a. mit aktiver Pressearbeit zu erreichen. Teilen Sie auch gerne weiterhin den link, damit wir noch schlagkräftiger und repräsentativer werden!

Parallel zur Petition haben wir einen offenen Brief an Kultusminister Grant Hendric Tonne geschrieben. Die Antwort des Kultusministers war zwar freundlich, aber unverbindlich.

Inzwischen sind die Schulen in Niedersachsen fast alle wieder vollständig zugänglich. Für Infektionsschutz wurde aber nichts getan.

Deshalb gehen wir jetzt den Klageweg.

Fast jeder Supermarkt bietet mehr Infektionsschutz als Schulen. Wir weigern uns, tatenlos zuzusehen und zu riskieren, dass wir im Winter wieder ins Homeschooling gehen müssen, weil kein Geld für die Sicherheit unserer Kinder übrig ist.

Die Corona-Arbeitsschutzverordnung des Bundes, die für alle Betriebe gilt, wird vom niedersächsischen Kultusministerium nicht umgesetzt. Dies ist uns unerklärlich; vor allem müssten technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt werden, bevor personenbezogene Maßnahmen wie das Impfen an der Reihe sind. Wir lehnen es daher ab, eine „Impfpflicht durch die Hintertür“ einzuführen.

In einem Eilantrag vor dem Verwaltungsgericht Hannover vom 01.06.2021 fordern wir deshalb vom Land Niedersachsen die sofortige Umsetzung der technischen und organisatorischen Maßnahmen, wie in der Petition aufgelistet.

Wenn dem Eilantrag stattgegeben wird, dürfte dies richtungsweisend für Niedersachsen und möglicherweise auch für ganz Deutschland sein.

Wir werden Sie über den Fortgang des Gerichtsverfahrens informieren.

Mehr dazu auch im ZDF am 08.06.2021, 21 Uhr bei „frontal21“.

Vielen Dank für Ihre weitere Unterstützung!

Herzliche Grüße,
Julia Günther, Isabel Rojas Castaneda und Dinah Maasch


20/05/2021, 10:15 π.μ.

Die Kinder und Jugendlichen sind in den Präsenzunterricht zurückgekehrt.
Bereits jetzt warnen bekannte Expert*innen vor einer vierten Welle im Herbst oder Winter.
Wir brauchen mehr Zeit um unser Anliegen zu verbreiten.


Neues Zeichnungsende: 01.07.2021
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1.147 (1.088 in Niedersachsen)


Περισσότερα για αυτό το θέμα Παιδεία

12.597 Υπογραφές
76 ημέρες υπόλοιπο

Βοήθεια για την ενίσχυση της συμμετοχής των πολιτών. Θέλουμε, να ακούσουμε τα αιτήματα σας παραμένοντας ανεξάρτητοι.

Προωθήστε τώρα