Region: Germany
Health

Sind wir Frauen ab 35 schon alt? Krebsvorsorge für Frauen ab 35 wieder jährlich

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Bundestages
242 Supporters 242 in Germany
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

at 30 Sep 2021 16:48

Ich danke Euch sehr herzlich für Eure Unterstützung. Leider war die Petition nicht erfolgreich. Ich hätte mir sehr gewünscht, dass sie zum Erfolg führt, da sehr viele Frauen hätten gerettet werden können.
Vielleicht ändert die Politik irgendwann mal ihre Meinung und die Untersuchungen werden wieder regelmäßig jährlich eingeführt.
Bleibt gesund und passt auf Euch auf.

Nicole


Petition in Zeichnung - Wir brauchen deine Unterstützung!

at 30 Jul 2021 08:11

Hallo,

vielen Dank für Deine/Ihre Unterschrift. Ich möchte Dich/Sie noch einmal um Hilfe bitten, denn die Petition endet bald. Leider sind bisher nur wenige Unterschriften eingegangen und die Unterschriftensammlung droht zu scheitern
Ich hatte seinerzeit gehofft, dass der Link häufig über die sozialen Medien geteilt wird, damit sich mehr unterstützende Personen finden.
Leider scheint das Thema Vorsorge nicht viele zu interessieren, weil sie persönlich nicht betroffen sind oder sein werden.

Wichtig ist, dass der Link an alle Kontakte - egal ob Mann oder Frau mit der Bitte um Unterstützung weitergegeben wird, denn die Unterschrift allein reicht leider nicht aus; das Problem muss bekannt gemacht werden. Wir teilen so viel Unwichtiges über WhatsApp, Telegram, Instagram und so weiter, hier wäre es aber absolut wichtig, die Abschaffung der jährlichen Vorsorgeuntersuchung bekannt zu machen. Das Thema geht jeden etwas an.

Es sind nicht nur Frauen, die betroffen sind oder sein werden, sondern auch ihre leidenden Angehörigen, wenn die Mutter, Großmutter, Schwester, Freundin oder Frau schwer erkrankt und ggf. verstirbt, weil der Krebs nicht rechtzeitig erkannt wurde. Für viele Frauen ist es so wichtig, ja lebenswichtig, dass diese Petition erfolgreich ist.
Bitte teilt den Link fleißig, damit wir gemeinsam unser Ziel erreichen. Ich hoffe immer noch, dass wir das Petitionsziel erreichen. Nochmal vielen Dank für die Unterstützung.

Bleibt gesund. Gott segne Euch.
Nicole


Temporäre Sperrung aufgehoben

at 18 Feb 2021 09:42

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team


Änderungen an der Petition

at 16 Feb 2021 07:19

Es wurden fehlende Quellenangaben erstellt.
Die Dauer der Unterschriftensammlung wurde versehentlich zu kurz angesetzt und nun verlängert.


Neue Begründung:

Durch die vom Bundestag beschlossene Erhöhung der Untersuchungsabstände der Krebsvorsorge bei Frauen besteht eine sehr hohe Gefahr, dass ein sich bildendes Karzinom nicht rechtzeitig erkannt werden kann und die Betroffenen an den Folgen versterben.

Es ist daher wichtig, dass wir Frauen darauf bestehen, dass unser Recht auf eine jährliche Vorsorgeuntersuchung wiederhergestellt wird.

Quellen:

www.g-ba.de/richtlinien/104/

www.g-ba.de/downloads/39-261-3597/2018-11-22_oKFE-RL_Zervixkarzinom.pdf

www.krebsinformationsdienst.de/service/iblatt/iblatt-gebaermutterhalskrebs-frueherkennung.pdf?m=1581333234&

www.g-ba.de/presse/pressemitteilungen-meldungen/774/



Neues Zeichnungsende: 08.09.2021
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 22 (22 in Deutschland)


Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

at 15 Feb 2021 11:12

Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

Bitte geben Sie Quellen für folgende Aussage an:
"Heimlich still und leise wurde durch unseren Bundestag beschlossen, zum 01.01.2020 die jährliche Krebs-Vorsorgeuntersuchung für Frauen ab 35 Jahren abzuschaffen. Die Frauen-Ärzte wurden per Gesetz dazu verpflichtet, diese Untersuchungen nur noch alle drei Jahre durchzuführen!"
"Vorstufen dieses Karzinoms (CA i. s. = CIN III) können innerhalb von 6 Monaten nachgewiesen werden; ein invasives (in das umgebende Bindegewebe hineinwachsendes/eindringendes) Karzinom in seltenen Fällen ebenso!"
"Auch nach einer Entfernung der Gebärmutter wird in der einschlägigen Fachliteratur das Risiko an einem Vaginal-Karzinom zu erkranken, noch mit 10% angegeben"
"sehr viele Frauen qualvoll an Krebs sterben werden"


More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now