• Petitionsbeschluss: Der Petition wurde entsprochen oder teilweise entsprochen

    at 14 Dec 2012 10:38

    Sehr gehrte UnterstützerInnen,

    über die Petition wurde am 22.11.2012 abschließend im Leipziger Stadtrat beraten. Die StadträtInnen beschlossen, sexistische Werbung in stadteigenen Publikationen und Veröffentlichungen zu unterbinden. Der Beschluss kann nachgelesen werden unter: Beschluss-Nr.: BS/ RBV-1406/12/ auf der Seite: notes.leipzig.de/eris/eris.nsf/

    Ein Teil unserer Forderungen wurde beachtet, der u.E. wichtigste Teil - Unterbindung kommerzieller, frauenverachtender, sexistischer und diskriminierender Werbung in der Öffentlichkeit und eine Festschreibung von Kriterien, was sexistische Werbung beinhaltet - jedoch fehlen nach wie vor. Hier bleiben wir dran - solang, bis die Stadt Leipzig auch dafür eine befriedigende Lösung gefunden hat.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Ein friedliches Weihnachtsfest und eine guten Start ins neue Jahr wünscht Ihnen J. Kusnezow

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now