• Änderungen an der Petition

    at 04 Nov 2020 09:17

    Weitere Ergänzung eines Kuratoriumsmitglieds


    Neue Begründung: Wir sind das Publikum – mit 35 Millionen Besucher*innen pro Jahr in den Theatern, Konzert- und Opernhäusern nutzen wir das vielfältige Angebot, dass wir als „human-relevant“ begreifen.
    Der Mensch ist ein Kulturwesen, Deutschland ist ein Kulturstaat und wird international für seine reiche Theater- und Konzertlandschaft beneidet. Konzert- , Opern- und Theaterbesucher sind diszipliniert, vorsichtig und verantwortungsbewusst. Obwohl viele von ihnen der Risikogruppe angehören, wollen sie das Erlebnis Konzert und Theater nicht missen.
    Die Theater, Konzert- und Opernhäuser zählen zu den sichersten öffentlichen Orten in Deutschland. Strenge Hygienekonzepte und hochleistungsfähige Lüftungsanlagen sorgen dafür, dass das Infektionsrisiko verschwindend gering ist. Nicht zuletzt der Pilotversuch an der Bayerischen Staatsoper hat dies bewiesen und gezeigt, dass sich das Publikum sicher fühlt.
    Infos zum Pilotversuch: blog.staatsoper.de/post/versuch-geglueckt-positives-fazit-beim-pilotprojekt-bso500.html
    **Wir sind das Publikum** - stellvertretend für die Abonnenten, Freundes- und Förderkreise der deutschen Orchester, Konzerthäuser, Opern und Theater **fordern wir, dass die Kultur wieder den Stellenwert erhält, den sie in der Gesellschaft verdient.**
    Vorstand und Kuratorium der Förderstiftung der Bamberger Symphoniker:
    Peter Gartiser, Dr. Max Medrisch (Vorstand),
    Fredun Mazaheri, Bernhard Müller-Menrad, Hartmut Paulsen, Caspar Seemann, Franz Ludwig Schenk Graf von Stauffenberg, Michael Stoschek, Hanno D. Wentzler (Kuratorium)

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 6.619 (6.339 in Deutschland)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international