Traffic & transportation

(A)Utopie Rethelstraße - für eine menschengerechte Einkaufsstraße

Petition is directed to
Stadt Düsseldorf
597 supporters 520 in Düsseldorf

Petitioner did not submit the petition.

597 supporters 520 in Düsseldorf

Petitioner did not submit the petition.

  1. Launched October 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted on 15 Dec 2023
  4. Dialogue
  5. Failed

Die Aktion (A)Utopie
Um eine Mobilitätswende zu bewirken, startet die „ZukunftsMacher:innen Interessengemeinschaft" mit einer Mitmach-Aktion und dafür haben wir uns die Düsseldorfer Rethelstraße ausgesucht. Es ist eine beliebte Einkaufsstraße, die alles bietet, was man zum täglichen Bedarf braucht. Doch die Straße wirkt chaotisch und es macht wenig Lust, sich hier länger aufzuhalten, um gemütlich einzukaufen.
Die Knackpunkte

  • Besonders zum Wochenendeinkauf am Samstag wird wild in der zweiten Reihe geparkt
  • Falschparker:innen blockieren oft die Straßenbahnlinien in der Straße
  • Da es sich um eine Durchfahrtsstraße handelt und schnell gefahren wird, sind Radfahrer:innen gefährdet
  • Es mangelt an Fahrradständern. So werden sie überall abgestellt, besonders auf den Bürgersteigen
  • Es fehlt ein sicherer Fahrradweg
  • In einigen Cafés ist man von Autos umzingelt
  • Es gibt nur einen Fußgängerüberweg mit Ampel
  • Die Außergastronomie ist durch Autos gestört

Wir möchten mit unserer Aktion die Straße zurückerobern, ein Bewusstsein dafür schaffen, dass zum Beispiel diese Straße menschengerecht gestaltet wird und wir den Lebensraum neu gestalten.
Wir wünschen uns, dass die Parkbuchten entfallen, Falschparker häufiger durch das Ordnungsamt kontrolliert werden , einen sicheren Fahrradweg., mehr Fahrradständer, mehr Blumenbeete und mehr Bäume. Mehr Platz für die Außengastronomie, um um gemütlich Kaffee zu trinken oder zu essen. Kurzum: Eine Einkaufsstraße, die zum Verweilen einlädt.
Weitere Infos: https://wir-die-zukunftsmacher.de/beitrag/zukunftsmacher-aktion-autopie-rethelstrasse

Reason

Thank you for your support, Elita Wiegand from Düsseldorf
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • zukunftsmacher.cool/beitrag/mobile-fahrradwerkstatt-11-mai-2023-in-duesseldorf

    Wir veranstalten am Donnerstag, den 11. Mai in der Zeit von 13.00 bis 19.00 Uhr zusammen mit Yeply eine mobile Fahrradwerkstatt am Brehmplatz.
    Die gelernte Fahrradmechanikerin Anna Altendorfer wir Euer Fahrrad reparieren. Dazu gehört eine ganzheitlichen Wartung, der kaputte Reifen oder die quietschenden Bremsen. Die passenden Ersatzteile hat Anna mit dabei – sie checkt die Pedale, die Lenkung oder die Beleuchtung. Und wir sammeln weitere Unterschriften für unsere Aktion „(A)Utopie Rethelstraße – für eine menschenfreundliche Einkaufsstraße.“

Not yet a PRO argument.

Bin echt mal gespannt, wie viele Geschäfte schliessen, weil keine Kunden mehr kommen, wenn die Erreichbarkeit nicht mehr gegeben ist. Probiert Euren Anti-Auto-Wahn ruhig aus und die Geschäftsleute werden es Euch danken! Und in 5 Jahren haben wir nur noch Leerstand!

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now