Diese Petition fordert auf der Strecke zwischen Bautzen und Wilsdruff beidseitig ein Überholverbot für LKW und eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 130km/h vorzusehen

Begründung

In den vergangen Monaten ist es vermehrt zu teilweise schwersten Unfällen auf der Autobahn A4 zwischen Bautzen und Wilsdruff gekommen. Die Beteiligung von LKW ist dabei keine Seltenheit. Die Petition verfolgt keine LKW-Fahrer feindlichen Absichten! Vielmehr geht es um die Sicherheit der Bürger, für die dieser Teil der A4 zum täglichen Arbeitsweg gehört und wo Staus, 2-Stunden Zeitverzug usw. zu einem immer mehr zunehmenden Problem wird. Die Wirtschaftsregion Dresden profitiert sehr stark von den Arbeitskräften aus der Region zwischen Bautzen und Dresden. Sehr viele Logistikfirmen sind in diesem Raum ansässig, für die die Verkehrssituation erfolgskritisch wird.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Herr aus Rammenau
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.