Abbruch der Schwangerschaft - Verbot von Abtreibungen/Ausnahmeregelung bei Gefährdung des Lebens der Frau bzw. des Kindes

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
64 Supporters 64 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched March 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, Abtreibungen gesetzlich zu verbieten und nur bei einer Gefährdung des Lebens der Frau oder des Ungeborenen zuzulassen.

Reason

In Deutschland muss die Abtreibung gesetzlich verboten werden. Die heutige Gesellschaft in Deutschland ist insoweit aufgeklärt, dass es keine ungewollten Schwangerschaften mehr zu geben braucht!Wer nicht verhütet, ist sich daher bewusst, auch Nachkommen zu zeugen. Insofern íst es jedem frei zu entscheiden, zu verhüten oder nicht. Die daraus sich ggf. ergebenen Konsequenzen können daher auch nicht mehr mit Ahnungslosigkeit etc. begründet werden.Wer sich keine Verhütungsmittel leisten kann, sollte daher auf sexuelle Kontakte verzichten. Ggf. könnten diese Kosten für Verhütungsmittel auch durch die Krankenkassen finanziert werden oder steuerlich berücksichtigt werden.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now