Taxes

Ablehnung der CO2-Steuer/Bepreisung

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
62.296 Supporters
83% achieved 75.000 for collection target
  1. Launched 24/09/2019
  2. Collection yet 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data will be stored. The petitioner can view my name and location and forward it to the petition recipient. I can revoke this consent at any time.

Eine deutsche CO2-Steuer/Bepreisung kann und wird keinen Effekt auf das Klima haben. Sie ist daher vollumfänglich abzulehnen.

Reason

Eine Steuer darf laut Gesetzgebung grundsätzlich nicht zweckgebunden sein. Daher ist fest davon auszugehen, dass eine CO2-Steuer/Bepreisung weder für den Klima- noch den Umweltschutz verwendet wird, wie der Name es impliziert. Eine solche Steuer wird zudem generell von Unternehmen an ihre Kunden weitergereicht, so dass am Ende dennoch Bürger/innen die Mehrkosten trägt und nicht etwa das klimaschädlich produzierende/agierende Unternehmen selbst. Zudem haben wir mit der EEG-Umlage längst eine Steuer, die effektiv für den gleichen Zweck eingeführt und dann zweckentfremdet wurde und wird.

ZUSATZ: Hinzu kommt die Ökosteuer, die Bürger/innen ebenfalls seit Jahren bezahlen. Der CO2-Ausstoß eines KFZ wird ebenfalls bereits seit 07/2009 über die KFZ-Steuer bepreist. Das alles ist mehr als genug finanzieller Beitrag, den die Bürger/innen leisten.

Problematisch wird es bei solchen zusätzlichen Belastungen vor allem, wenn dadurch essenzielle Lebenserhaltungskosten z. B. für Benzin/Diesel/Gas/Strom steigen. Die Bürger/innen können in den meisten Fällen schlichtweg nicht weniger Auto fahren oder Heizen, da sie ihren Verbrauch schon lange durch die generell ständig steigenden Kosten maximal optimiert haben. Weitere Steigerungen werden den Verbrauch daher nur bei wenigen Bürger/innen mindern, bei allen anderen wird es effektiv nur zu noch weniger Kaufkraft oder Schlimmerem führen.

Da das Volk zwangsweise die Kosten tragen muss, hierzu aber nicht befragt wurde, soll hiermit die Einführung einer CO2-Steuer/Bepreisung als Teil des Klimapaketes abgelehnt werden.

Ein Klimapaket sollte dem Klima direkt zugute kommen, Umweltverschmutzung mindern und Umweltsünder konkret bestrafen. Hierzu zählt jedoch nicht, die Bürger/innen abermals mit zusätzlichen Steuern/Abgaben zu belasten, ohne dass diese Mehrkosten ausschließlich und verpflichtend für echten Umweltschutz genutzt werden. Deutsche Bürger/innen zahlen bereits mehr als genug Steuern, Abgaben und Sozialbeiträge, die schlichtweg intransparent verpuffen.

Thank you for your support, Florian Dzienziol from Laatzen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

pro

Die Argumentation, das eine CO2 Steuer das Klima dauerhaft positiv beeinflussen würde - ist reinste Augenwischerei. In meinen Augen ist das Betrug am "Kleinen Mann" - für alle Pendler - Bürger auf dem Land oder Menschen, die direkt/indirekt betroffen sind, ist die geplante Abgabe eine doppelte Belastung. Um das geplante Ziel von 82 Prozent Reduktion zu erreichen, müssten die Deutschen ihren Konsum um mindestens zwei Drittel senken - Wie realistisch ist das? Umweltschutz - Ja. Aber nicht mit der Brechstange und auf allen Ebenen Fair verteilt.

contra

wenn Ich schon IPCC lese wird mir schlecht eine Vereinigung von finanzierten Wissenschaftern die rein weg genau das sagen was Politisch auch gefordert wird ,hinzu kommt das hier immer die Rede ist das die Wissenschaftler sich einig sind ,und den wird in den Raum 97 % geworfen ...was nicht mal ansatzweise Richtig ist den die besagten 97% sind in wahrheit nicht mal 30% ... Der rest wird so unterdrückt oder als Klimaleugner an den Pranger Gestellt DAS mal Fakt ...Und ganz kurz noch Seit wann Bitte ist CO2 ein Treibhausgas ??? das möge man mal Erklären Bitte .

Why people sign

  • Uz Baum Radebeul

    2 min. ago

    Weil die co2 Steuer abzocke des deutschen Volkes ist !!!

  • 3 min. ago

    Weil in meinen Augen eine CO2-Steuer nix bringt, außerdem Staat noch mehr Geld zum verpulvern

  • Martin Keller Appenweier

    4 min. ago

    Weil zu viel gelogen eird

  • 4 min. ago

    Der Deutsche zahlt schon viel zu viel Steuern. Es ist wieder eine neue finanzielle Mehrbelastung für Bürger die Nichts bringt, außer weniger Geld in der Tasche bei denen die tägliche Arbeiten gehen und ein Eigenheim besitzen. Außerdem spielt Deutschland als erfolgreicher Wirtschaftsstandort mit nicht mal 2% CO2 vom weltweiten Ausstoß nicht wirklich eine entscheidende Rolle. Eine Steuer die nichts bringt aber alles teuerer macht.

  • Hagge niklas Heilshoop

    8 min. ago

    Weil diese Steuer den Bürger nur ausbeuten co2 brauchen Pflanzen zum wachsen usw. Wir bezahlen quasi fürs ausatmen

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/ablehnung-der-co2-steuer-bepreisung/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now