• Von: Steve Fischer mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitiossausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 244 Unterstützer
    236 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Abschaffung der GEZ und sowie die Änderung des Berechnungssatzes der GEMA

-

Das Problem der GEZ und der GEMA ist das diese unnötige Kosten für den Veranstalter eines jeden festes sind und diese Dimensionen annimmt die viele Feste auf den Land zerstören und das muss gestoppt werden. Da diese feste allen ein Gefühl des Zusammenhaltes gibt. Außerdem ist die Zerstörung der Feste ein Grund der Abwanderung vom Land in die Großstadt ist. Um das aussterben der Volksfeste auf dem Land zu verhindern müssen diese Beiträge gestoppt werden. Zudem es sinnlose Beiträge sind.

Begründung:

Unterstützt diese Petition um die Feste und Traditionen in euren Dörfer, Städten zu sichern und zu Beschützen. Außerdem GEZ ist ein willkürlicher Beitrag und die reinste Abzocke eines jeden von uns.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Frankenblick, 11.01.2015 (aktiv bis 10.07.2015)


Neuigkeiten

Da Gema vom Grund her berechtigt wäre wenn die Verteilung richtig wäre nur die meisten Künstler werden in der Startphase benachteiligt. Das Berechnungsverfahren für diverse Veranstaltungen, sprengt den Rahmen extrem. Auf dem Land oder einer Kleinstadt ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink