Region: Germany
Economy

Abschaffung und Schließung der GEZ

Petition is directed to
Bundestag
86 Supporters 86 in Germany
Collection finished
  1. Launched 2018
  2. Collection finished
  3. Filed on 10 Aug 2020
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

GEZ Zwangsgebühren müssen abgeschafft werden. Es kann und darf nicht sein, dass wir uns weiterhin eines unserer Grundrechte und zwar das auf persönliche Entfaltung verwehren lassen.

Reason

Die Einnahmen, welche die GEZ erhält wenn jeder Deutsche zahlen würde:

82.500.000 Einwohner x 17,98€ =

1,483 Milliarden Euro im Monat!!!

Was bitte rechtfertigt solche Einnahmen bei einem Programm welches:

  1. Dieselbe Anzahl an Werbeunterbrechungen hat wie Privatsender?

  2. Keine Innovation sondern dreistes und billiges Copy & Paste bei Privatsendern betreibt?

  3. Wofür zum Teufel wird diese Unmenge an Geld jeden Monat verschleudert?

Thank you for your support, Patrick Becker from Moormerland
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,

    das Anliegen wurde an den zuständigen Petitionsausschuss weitergeleitet und hat das Geschäftszeichen 5851/18 erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und regelmäßig über Neuigkeiten informieren.


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Not yet a PRO argument.

Eine "GEZ" gibt es seit 01.01.2013 nicht mehr.

More on the topic Economy

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international