Im Jahre 2000 verbreiteten Journalisten über den Ort Sebnitz die schlimmsten Lügen. Sachlich-objektiver Journalismus blieb vollkommen auf der Strecke.

Damals wurde das Mädchen mit den roten Schuhen zum Sinnbild für das, was man heute als Fake News bezeichnet wird.

Ich fordere daher die Einführung eines Journalistenpreises, des roten Schuhs, den derjenige Journalist bzw. die Medien-Redaktion als Auszeichnung erhält, welcher das Jahr über die schlimmste Falschmeldung verbreitete.

Reason

Diese Negativauszeichnung soll Journalisten daran erinnern, dass sie der Wahrheit verpflichtet sind. Sie sollen wieder objektiv und sachlich berichten, anstatt einer tendenziösen Berichterstattung zu frönen.

Thank you for your support, Peter Zeese from Laagezlaa
Question to the initiator
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.