Health

Allgemeinmedizin-Ausbildung in Südtirol: Regulärer Arbeitsvertrag statt Stipendium

Petition is directed to
Landesrat für Gesundheit Provinz Bozen- Südtirol
205 supporters
Collection finished
205 supporters
Collection finished
  1. Launched November 2023
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Angehende Hausärzt*innen sollen in der Allgemeinmedizin Ausbildung in Südtirol einen regulären Arbeitsvertrag bekommen mit einem Gehalt statt einem Stipendium, mit Anrechnung der Pensionsjahre und ohne Verpflichtungs- und Rückzahlungsklauseln.

Reason

Der Hausärztemangel in Südtirol nimmt seit Jahren zu. Viele Südtiroler Jungmediziner*innen bleiben nach dem Studium für die Hausarztausbildung im Ausland und kommen dann gar nicht mehr oder erst nach Jahren zurück. Viele hätten großes Interesse die Ausbildung in Südtirol zu machen, allerdings schrecken die aktuellen Vertragsbedingungen ab.

Derzeit erhalten angehende Hausärzt*innen während der dreijährigen Ausbildung in Südtirol ein Stipendium und kein reguläres Gehalt. Hiermit sind einige negative Aspekte verbunden:

-Die Dauer der Ausbildung wird nicht für die Pensionsjahre angerechnet

-Man muss das Stipendium zurückzahlen, wenn man die Ausbildung abbricht, auch wenn man eine andere Spezialisierung in Südtirol weitermacht

-Man muss sich verpflichten in den 5 Jahren nach Ausbildungsende mindestens 3 Jahre als Hausarzt in Südtirol tätig zu sein, man kann also direkt im Anschluss kein zweites Fach fertig machen, auch wenn man in Südtirol bleibt

 

Um die Versorgung der Bevölkerung bestmöglich zu gewährleisten benötigt man in Südtirol zweisprachige Hausärzt*innen. Da liegt es auf der Hand Südtiroler Jungmediziner*innen, die sich für Allgemeinmedizin interessieren, gleich nach dem Studium zurück nach Südtirol zu holen. Dafür braucht das Land attraktive und faire Vertragsbedingungen auch während der Ausbildung. Deshalb möchten wir Politiker*innen animieren, die Vertragsbedingungen für die Allgemeinmedizinausbildung zu ändern.

Einen soliden Nachwuchs zu sichern ist ein wichtiger Schritt, um den Hausärztemangel in Südtirol zu bekämpfen.

Wir sind 3 Südtiroler Jungmediziner, eine angehende Hausärztin, eine angehende Internistin und ein angehender Kinderarzt, die auf Eure Unterstützung hoffen um den Allgemeinmedizinernachwuchs in Südtirol zu stärken.

Link zur Info-Seite der Provinz über die Allgemeinmedizin Sonderausbildung: https://civis.bz.it/de/dienste/dienst.html?id=1004980

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

14,149 signatures
74 days remaining

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now