region: München
Traffic & transportation

Anwohnerparkplätze in Großhadern

Petition is directed to
Stadverwaltung, Stadtrat
98 Supporters 76 in München
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Wir als Anwohner ärgern uns schon seit einiger Zeit, dass die Heiglhofstr./Pfingstrosenstr./Am Wiesenhang/Waldgartenstr./Prälat-Wellenhofer-Str./Lupinenweg/Wilhelm-Weitling-Str. und evtl. auch noch Teile der Sauerbruchstr. immer mehr von Pendlern als Pendlerparkplatz benutzt wird und die Anwohner selber keine Parkplätze mehr finden.

Wir sind dafür, dass man diese Straßen als Anwohnerparkplätze oder als Parkplätze mit Parkscheibe (max. Parkdauer 2 Stunden) ausweist. Zumindest in der Zeit Mo. - Fr. von 08:00 - 18:00 Uhr.

Reason

Der Stadtteil Großhadern wächst und wächst. Alte Einfamilienhäuser werden abgerissen und neue Mehrfamilienhäuser werden gebaut. Schon seit einigen Jahren haben wir hier das Problem, dass immer mehr Autos auf der Straße parken und es teilweise kaum möglich ist, die Straßen noch richtig zu befahren.

Seit einiger Zeit parken immer mehr Pendler aus Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und anderen umliegenden Landkreisen bei uns in den Straßen, sodass es für die Anwohner so gut wie unmöglich ist, einen freien Parkplatz nahe der eigenen Wohnung zu "ergattern". Dies führt unweigerlich dazu, dass in den Straßen überall geparkt wird. Ob dort ein Parkplatz ist oder nicht. Selbst auf den Grünstreifen wird geparkt.

Thank you for your support, Sebastian Hartmann from München
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

Ist das nicht ein wenig viel der Aufregung? Warten Sie doch zunächst mal das Diesel-Verbot für Innenstädte ab. Dann werden sich nach den jetzigen Zustände als "die gut alte Zeit" sehnen...

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now