• Von: Mirko Schultze mehr
  • An: Landrat Bernd Lange
  • Region: Landkreis Görlitz mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 189 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Apollo Görlitz muss erhalten bleiben

-

"Es ist der Ort, an dem Kinder Theater lernen. Auch für außergewöhnliche Aufführungen, wie kürzlich das Tanz-Puppenspiel „Hagazussa“ ist es der perfekte Platz. Doch das altehrwürdige Apollo auf der Hospitalstraße ist von der Schließung bedroht. Grund: Die Sparzwänge des Gerhart-Hauptmann-Theaters, zu dem das Apollo gehört." SZ vom 27.04.2012

Wir rufen den Landrat als Vertreter des Mehrheitsgesellschafters der Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz Zittau GmbH auf, alles zu unternehmen, um die Schließung der Spielstätte Apollo zu verhindern.

Begründung:

Das Apollo ist seit 1909, in unterschiedlicher Nutzung, eine wichtige kulturelle Einrichtung für die Stadt Görlitz und ihre Bürgerinnen und Bürger. Die "kleine Bühne" des Theaters bieten nicht nur der Theaterpädagogik eine Heimstätte, sondern ist auch Aufführungsort für ungewöhnliche Projekte. Mit der Schließung der Kulturstätte, wäre nicht nur ein wichtiger Teil, die Begeisterung von Kindern für das Theater, gefährdet, sondern auch die Möglichkeit zu Experimentieren, Auszuprobieren und Ungewöhnliches zu arrangieren genommen.

Eine über hundert jährige Kulturstätte darf nicht sterben.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Görlitz, 27.04.2012 (aktiv bis 26.06.2012)


Neuigkeiten

keine inhaltlichen Änderungen nur ein vergessener Buchstabe wurde hinzugefügt. Neuer Petitionstext: "Es ist der Ort, an dem Kinder Theater lernen. Auch für außergewöhnliche Aufführungen, wie kürzlich das Tanz-Puppenspiel „Hagazussa“ ist es der perfekte ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink