Region: Bayern
Migration

Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis für Naseer Ahmadi

Petition is directed to
Bayerischer Landtag
829 Supporters
Collection finished
  1. Launched July 2018
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Der afghanische Flüchtling Naseer Ahmadi kam 2013 nach Deutschland und arbeitete drei Jahre lang in der Bäckerei Müller in Prien am Chiemsee. Durch den Job konnte er seinen Lebensunterhalt bestreiten, zahlte Steuern und Sozialversicherungsbeiträge. Die Behörden verweigerten nun Herrn Ahmadi eine Genehmigung und ihm droht die Ausweisung aus Deutschland.

Ich finde es eine zum himmelschreiende Ungerechtigkeit und möchte mich dafür einsetzen, dass Herr Ahmadi in Deutschland bleiben darf.

Der BR berichtete von diesem Vorfall vor einigen Tagen:

www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/gut-integrierter-afghane-aus-prien-soll-abgeschoben-werden100~amp.html

Reason

Herr Ahmadi hat sich völlig in unsere Gesellschaft integriert und kommt komplett für seinen Lebensunterhalt auf. Er arbeitete mehrere Jahre als Bäcker in der Bäckerei Müller. Der Inhaber, Luitpold Müller, würde Herrn Ahmadi gerne zum Bäcker ausbilden, jedoch wurde dies von der zuständigen Behörde untersagt.

Ich kann nicht verstehen, dass solche Menschen, die unsere Gesellschaft braucht und die mit beiden Beinen im Leben stehen, ausgewiesen werden sollen. Das ist für mich eine Ungerechtigkeit, die ich nicht hinnehmen möchte.

Prinzipiell bin ich ein skeptischer Mensch und hinterfrage alles. Aus diesem Grund recherchierte ich zuerst, ob es diese Bäckerei Müller tatsächlich gibt. Heute Vormittag rief ich selbst dort an und erkundigte mich nach Herrn Ahmadi. Seine Arbeitskollegin, Frau Bichlmaier, schilderte mir in einem rund 15-minütigen Telefonat die Situation und erzählte vom Menschen und vom Arbeitskollegen Naseer Ahmadi. Den Tränen nahe sagte sie wörtlich: "Ich habe noch nie einen so ehrlichen Menschen gesehen."

Der Spitzenkandidat der FDP Bayern, Martin Hagen, war gestern selbst vor Ort.

Mir ist es ein Herzensanliegen und ich werde mich stark machen, dass Naseer Ahmadi in Deutschland bleiben darf und in der Bäckerei Müller in Priem weiter arbeiten kann. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich bitte Sie aus tiefster Überzeugung, mich bei dieser Petition zu unterstüzen. Herr Ahmadi soll in Prien bald wieder GAAAANZ GROSSE Brötchen backen.

Wer Fragen hat, darf mich auch gerne über Facebook kontaktieren:

Frank Hä-Ring (www.facebook.com/frank.fisch.1)

Bericht von Martin Hagen: www.facebook.com/hagen2018/

Homepage der Bäckerei Müller in Prien: www.baeckerei-prien.de/

Thank you for your support, Frank Häring from Kempten
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

Wenn der Herr als Einwanderer gekommen ist, haben Sie völlig recht. Ist er aber als Asylant gekommen, wir Ihre Formulierung "Flüchtling" vermuten lässt, wäre es eine himmelschreiende Ungerechtigkeit, wenn er hier bliebe. Asyl ist, per Definition, ein temporärer Schutz! Und das war vom ersten Tag an klar!

More on the topic Migration

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now