Region: Germany
Media

ARD Türk - Der erste türkischsprachige Staatskanal in Deutschland

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
135 Supporters 129 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 10/04/2020
  2. Collection yet 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

ARD Türk - Der erste türkischsprachige Staatskanal in Deutschland

Der türkische Staatskanal TRT zeigt, dass es auch anders gehen kann, wie mit TRT Kurdi (Kurdisch) und weiteren Angeboten wie TRT World (Englisch) oder TRT Arabi (Arabisch). Diese Modelle, die in der Türkei laufen, kann man ebenso in Deutschland realisieren.

Die Bundesregierung müsse bald aktiv werden und das Angebot der Medien auch auf jene erweitern, die GEZ zahlen, aber das Angebot nicht wahrnehmen können, da schlichtweg das Sprachverständnis der älteren und neueren MigrantInnen fehlt. Durch die monatlichen Zahlungen, die durch die türkischstämmigen BürgerInnen dieses Landes erfolgen, besteht auch für sie, mit einer Zählung von fast 3.000.000, der Anspruch auf ein Medienangebot.

Durch Sparen von teuren Fußballspielen oder auch Fernsehsendungen, könnte man das Geld dazu nutzen, Bürgerinnen und Bürger politisch und sozial durch das Medienangebot zu integrieren.

Tolga Özgül, Genç ASIP Bundesvorsitzender

Reason

Die Bundesregierung müsse bald aktiv werden und das Angebot der Medien auch auf jene erweitern, die GEZ zahlen, aber das Angebot nicht wahrnehmen können, da schlichtweg das Sprachverständnis der älteren und neueren MigrantInnen fehlt. Durch die monatlichen Zahlungen, die durch die türkischstämmigen BürgerInnen dieses Landes erfolgen, besteht auch für sie, mit einer Zählung von fast 3.000.000, der Anspruch auf ein Medienangebot.

Durch Sparen von teuren Fußballspielen oder auch Fernsehsendungen, könnte man das Geld dazu nutzen, Bürgerinnen und Bürger politisch und sozial durch das Medienangebot zu integrieren.

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

Wer dauerhaft hier lebt, sollte die deutsche Sprache nach ein paar Jahren ausreichend gut beherrschen um deutschsprachige Medienangebote zu nutzen. Wem dies nicht gelingt oder wer das nicht will ist hier falsch.

Why people sign

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 25 Apr 2020

    ja und das sofort.

  • Muhsin Atak Dortmund

    on 15 Apr 2020

    Keine integration, ohne Anerkennung!

  • on 15 Apr 2020

    Keine integration, ohne Anerkennung!

  • on 14 Apr 2020

    Hallo suzammen, Wir Gastarbeiter zahlen auch unsere GEZ gebühren möchten auch in unsere Sprache Nachrichten hören nicht nur Asimilation natürlich sollten wir uns Integrieren.

  • on 13 Apr 2020

    Weil ich auch GEZ bezahle.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/ard-tuerk-der-erste-tuerkischsprachige-staatskanal-in-deutschland/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Media

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now