openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Asylgenehmigung für Familie Kurochtin Asylgenehmigung für Familie Kurochtin
  • Von: Andrej WIns mehr
  • An: Oberbürgermeister Florian Janik
  • Region: Erlangen mehr
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 28 Tage verbleibend
  • 161 Unterstützende
    68 in Erlangen
    6% erreicht von
    1.200  für Quorum  (?)

Asylgenehmigung für Familie Kurochtin

-

Die Familie Kurochtin benötigt dringend eine Aufenthaltsgenehmigung.

Begründung:

Die Familie Kurochtin gehört zu meinen engsten Freunden und ist eine nette und hilfsbereite Familie. Sie machen alles, um Ihren Kindern ein Leben abseits von Gewalt und Zerstörung zu ermöglichen. Viele Leute aus der vedischen Gemeinschaft, derer Mitglieder wir sind, sind Ihnen zugetan und würden wenn nötig für Sie sprechen. Auch die Kinder habe ich ins Herz geschlossen, denn wie ihre Eltern sind sie gutmütig und offenherzig. Es wäre ein großer Verlust für uns alle, wenn Sie uns plötzlich verlassen müssten. Deshalb bitte ich jeden, mit seiner Unterschrift, diesen guten Menschen zu helfen. Denn zurückzukehren in die Ukraine, in dem Krieg, Zerstörung, Chaos und Verzweiflung herrschen ist keine sonderlich erstrebenswerte Option. Es GIBT keinerlei Perspektiven in diesem Land. Es gibt nur den täglichen Drang zu überleben und für den nächsten Tag etwas zu Essen zu haben. Falls Sie Berichte über den Zustand in diesem Land gesehen oder gelesen haben, WISSEN Sie, was jeden erwartet, der dorthin zurückkehren muss. Es ist die HÖLLE. Krieg ist die HÖLLE. In diese Hölle darf NIEMAND geschickt werden. Schon gar niemand mit 2 Kindern und einem dritten auf dem Weg. Falls Ihnen also erwas an ihrem Schicksal liegt, Helfen Sie mit Ihrer Unterschrift.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Erlangen, 21.04.2017 (aktiv bis 20.06.2017)


Neuigkeiten

Die Begründung wurde konkretisiert und mit Argumenten verstärkt. Neue Begründung: Die Familie Kurochtin gehört zu meinen engsten Freunden und ist eine nette und hilfsbereite Familie. Sie machen alles, um Ihren Kindern ein Leben abseits von Gewalt und ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Wie kann man in einer solch präkren Situation wohl auf den Gedanken kommen eine Schwangerschaft herbei zu führen, erst Recht wenn man schon zwei Kinder hat? Klar dass das bei einer Rückführung in die Heimat die Sache für die Menschen nicht leichter macht. ...


Warum Menschen unterschreiben

Ich bin der Meinung, dass vorbildliche Integrationsleistung unterstützt und gewürdigt werden sollte.

Weil ich es absolut wichtig finde, dass bereits gut integrierte Personen nicht abgeschoben werden dürfen....

Ich halte es für unmenschlich, eine gut integrierte familie abzuschieben.

Nach fast 20 Jahren Erfahrung im Umgang mit Flüchtlingen möchte ich solchen Familien und Einzelpersonen, die sich redlich bemühen bei uns Fuß zu fassen, das unendliche Leid ersparen, das mit einer Abschiebung verbunden ist.

Ich habe die Musik gehört und ein Gefühl von Bereicherung für Erlangen

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Jutta Trommer Erlangen vor 3 Std.
  • Anja Baier Uttenreuth vor 3 Std.
  • Ingeborg Stiglmayr Erlangen vor 3 Std.
  • Dalal Agbaria Erlangen vor 4 Std.
  • Rolf Schowalter Erlangen vor 5 Std.
  • Nicht öffentlich Erlangen vor 7 Std.
  • Annie Miellet Erlangen vor 7 Std.
  • Stephanie Gunter Erlangen vor 8 Std.
  • Frank Späte Erlangen vor 8 Std.
  • Veronika Keßler Erlangen vor 11 Std.
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 E-Mail    away.vk.com    m.ok.ru    Facebook  

Unterstützer Betroffenheit