Region: Mannheim
Traffic & transportation

Atemluft statt Abgasduft

Petition is directed to
Stadtverwaltung
76 Supporters 62 in Mannheim
Collection finished
  1. Launched February 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Stoppt den Ausweichverkehr durch die Mannheimer Quadrate

Wir fordern:

  • Sofortige Lösungen um dem Ausweichverkehr Alternativrouten anzubieten – auch wenn sie weitläufiger sein sollten.
  • Sperrung von Querverbindungen, insbesondere jener über die Straßenbahngleise am Bürgerhospital in E 6/E 7
  • Auch um einen gefährlichen Unfallbrennpunkt zu beseitigen
  • Deutliche und spürbare Verkehrsberuhigung in den Quadraten
  • Mehr Grün, mehr Lebensraum und bessere Luft zum Atmen

Reason

Mit der Sperrung der Hochstraße-Süd in Ludwigshafen entstand ein enorm gesundheitsbelastender Ausweichverkehr durch die Mannheimer Quadrate. Besonders belastet sind dabei die westlichsten Quadrate nahe der Kurt-Schumacher-Brücke.

Im Schritttempo und Stoßstange an Stoßstange fahren die PKWs zur Rush-Hour durch die Quadrate, um statt über die Konrad-Adenauer-Brücke über die Kurt-Schumacher-Brücke nach Westen zu gelangen. Dieser Verkehr ist für die Bewohnerinnen und Bewohner der Quadrate eine große Gesundheitsbelastung. Lärm, Feinstaub, Benzin- und Dieselgeruch bleiben zwischen den Häusern hängen und ziehen in Wohnungen, Kindergarten, Altersheim und Studentenwohnheim. Ehemals ruhige Quadrate und Wohnauartiere werden zu Hauptverkehrsrouten mit allen negativen Konsequenzen für die dort lebenden Menschen.

Die Stadtverwaltung hat dafür bislang keine Lösungen angeboten. Im Gegenteil: statt der Gesundheit der Anwohnerinnen und Anwohner Priorität zu geben und nach Lösungen zu suchen, wird verlangt „alles zu unterlassen, was den Verkehrsfluss verschlechtert“. Damit geben wir uns nicht zufrieden. Selbst wenn die Hochstraße Süd nach dem neuen Planungsbeschleunigungsgesetz wieder aufgebaut wird, muss mit der katastrophalen Situation bis mindestens 2027 gerechnet werden. Das ist nicht hinnehmbar!

Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit, dieser Satz ist zu finden im Grundgesetz. Von einem Vorrecht des Straßenverkehrs ist im Grundgesetz nichts zu lesen.

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international