Region: Wuppertal
Sports

Aufhebung der Bändchenpflicht beim Hochschulsport (BUW)

Petition is directed to
Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Lambert T. Koch (Rektor der Bergischen Universität Wuppertal)
18 Supporters 12 in Wuppertal
Collection finished
  1. Launched January 2022
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Hiermit fordern die Teilnehmer*innen des Hochschulsports eine Änderung der "Bändchenregel". Derzeit ist vorgeschrieben, dass die Teilnehmer*innen vor Beginn der Veranstaltung unter anderem ihren Impfstatus, ihren Personalausweis, ihren Studentenausweis und gegebenenfalls einen negativen Test auf Corona vorzeigen müssen. Was soll mit dieser Petition erreicht werden?

Die Einrichtung einer Bändchenausgabe in der Uni-Halle, welche zu den Zeiten, zu denen Veranstaltungen des Hochschulsports stattfinden, geöffnet ist.

oder

Die Aufhebung der Bändchenpflicht in der Uni-Halle.

Reason

Die Änderung der "Bändchenregel" ist aufgrund von folgenden Punkten relevant.

  1. Teilnehmende des Hochschulsports müssen vor Beginn der Veranstaltung zunächst die Bändchenausgabe in der Universität aufsuchen, um ihr Bändchen zu erhalten. Dieser Weg nimmt Zeit in Anspruch, die anderweitig genutzt werden könnte.
  2. In der Uni-Halle wird ohnehin kontrolliert, ob Teilnehmende geimpft oder genesen sind. Der Impfstatus muss somit sowohl bei der Bändchenausgabe als auch in der Uni-Halle vorgezeigt werden. Es handelt sich um eine doppelte Kontrolle, die nicht von Nöten ist.

Die Teilnehmer*innen müssen somit mehr Zeit für den Weg zur Uni-Halle einplanen ohne, dass eine Sinnhaftigkeit hinter der Regel zu erkennen ist.

Thank you for your support, Denise Schaffrath from Wuppertal
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Sports

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now