Sarah hat Pietro betrogen, Pietro hat Sarah geschubst, Sarah hat die Polizei gerufen in China ist ein Sack Reis umgefallen. Wen zum Geier interessiert dieser belanglose Quark?

Trump wird nächster US-Präsident, es droht der Italexit, Rechtspopulisten überfluten Europa, wir stehen vielleicht vor dem dritten Weltkrieg und man sitzt sich als Journalist ernsthaft hin und schriebt einen Artikel über irgendwelche Z-Promis, die irgendwann mal bei einer Castingshow mitgemacht haben, und berichtet über deren langweiliges Privatleben.

Ich möchte mit dieser Petition keinen Journalisten zu irgendetwas zwingen und mir ist wichtig das Pressefreiheit ein geschütztes Gut ist - jedoch möchte ich erreichen, dass bestimmte Berichterstattungsportale eventuell einsehen, dass es im Moment auch genug andere Dinge zu berichten gibt als das Liebesdrama zweier unwichtiger Personen. Dinge, die nun mal einen größeren Einfluss auf das Leben vieler Menschen haben.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, Einen wunderschönen Tag noch.

Reason

Jede Unterschrift zählt. Wer seinen Frust über die aktuelle Berichterstattung ausdrücken, will ist hier genau richtig. Je mehr Unterschriften gesammelt werden, desto besser.

Wir sind das Publikum der Presse, und die Presse sollte die Aufgabe haben, Berichte zu verfassen, die uns betreffen. Im Moment treten viele Veränderungen ein, die viele Menschen in welcherlei Hinsicht besorgen. Da wird Zeit, Geld und Energie dafür verschwendet über Pietro und Sarah Lombardi zu berichten. Was sollen zukünftige Generationen denn von uns denken?

Thank you for your support, Maxi Lalorny from Völklingen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.