openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Aufwertung des Pflegeberufes Aufwertung des Pflegeberufes
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Gesundheit mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 65 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Aufwertung des Pflegeberufes

-

Durch die Sendung "Team Wallraff - Reporter Undercover" wurde deutlich gemacht, dass es zu wenig Pfleger gibt und diese dann unter Zeitdruck stehen.

Deshalb sollte der Beruf aufgewertet werden (zum Beispiel durch eine Lohnerhöhung), um somit mehr Pfleger zu gewinnen und die Missstände (wie Gewalt, mangelnde Behandlung, Vernachlässigung) zu beseitigen und den zu Pflegenden einen menschenwürdigen Alltag zu ermöglichen, indem der ein oder andere Wunsch auch erfüllt werden kann. Ebenso sollte der Umgang der Pfleger regelmäßig kontrolliert werden.

Begründung:

Jeder von uns wird einmal alt werden. Somit ist jeder Einzelne daran beteiligt und niemand sollte unter menschenunwürdigen Zuständen alt werden.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bielefeld, 12.05.2014 (aktiv bis 11.11.2014)


Neuigkeiten

.

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Für die Forderung der Petition (durchaus berechtigt) und ein besseres Gesundheitssystem bräuchten wir öffentliche Trägerschaften, mehr Kontrolle und mehr Menschen, die in die gesetzlichen Kassen einzahlen. Ohne eine Bürgerversicherung, in die auch Politiker, ...



Petitionsverlauf