Region: Germany

Ausschließliches Bewegen von Flugzeugen am Boden durch Flugzeugschlepper

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
15 Supporters 15 in Germany
Petition process is finished
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass an allen deutschen Verkehrsflughäfen und Sonderflughäfen Flugzeuge auf dem Vorfeld und den Rollbahnen, bis zur Startposition auf der Piste und auch von der Piste zur Parkposition, ausschließlich mit Flugzeugschleppern bewegt werden dürfen. Es sollte eine Übergangsfrist von längstens fünf Jahren gewährt werden.

Reason

Das Rollen eines Flugzeuges mit eigenem Antrieb ist eine extrem ineffiziente Methode, um ein Flugzeug am Boden zu bewegen. Gerade der Pushback, das langsame Rollen mit ständigem Abbremsen, Anhalten und Beschleunigen, verbraucht besonders viel Treibstoff.Mit Flugzeugschleppern ließe sich der Flugbetrieb wesentlich energieeffizienter gestalten. Das Angebot an Flugzeugschleppern ist inzwischen groß geworden. Mit den stangenlosen Flugzeugschleppern lassen sich Flugzeuge sehr platzsparend und beschädigungsfrei rangieren. Es gibt dieselbetriebene, hybride und auch vollelektrische Flugzeugschlepper mit oder ohne Fernsteuerung. Egal welche Variante eingesetzt würde, der Einsatz von Flugzeugschleppern, gerade zum Bewegen des Flugzeugs bis zur Startposition und zum Abholen des Flugzeugs und ziehen bis zur Parkposition, wäre eine äußerst klimafreundliche Maßnahme. Es sollte keine Rücksicht darauf genommen werden, dass die Anschaffung von Flugzeugschleppern gerade für kleine Flughäfen hohe Investitionskosten mit sich bringen und dadurch die Flughafengebühren eventuell steigen müssten. Gäbe es eine Verpflichtung zum Einsatz von Flugzeugschleppern, so könnten Fluggesellschaften die Flughäfen in puncto Gebühren in dieser Hinsicht jedenfalls nicht gegeneinander ausspielen.Im Übrigen gibt es zahlreiche mittelständische Unternehmen, die mit dem Bau von Flugzeugschleppern zu tun haben und die möglicherweise jetzt in der Corona-Krise wirtschaftliche Sorgen haben. Dabei ist aber klar, dass auch nach der Pandemie wieder viel geflogen werden wird. Deshalb ist es richtig, umweltfreundliche Investitionen jetzt anzustoßen und nicht erst am Sankt-Nimmerleins-Tag.

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic No category

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now