Außenpolitik - Effizientere Flüchtlingspolitik Deutschlands und der Europäischen Union

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
233 Supporters 233 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched November 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Petent fordert eine effizientere Flüchtlingspolitik Deutschlands und der Europäischen Union. Humanitäre Hilfe müsse vor Ort geleistet werden, bevor sich die Menschen auf den Weg nach Europa machen.

Reason

Die deutsche und europäische Flüchtlingspolitik ist in ihrem Kern nicht geeignet, ihren Zweck zu erfüllen: Möglichst vielen Menschen in Not zu helfen. Dies liegt darin begründet, dass erst dann in größerem Maßstab geholfen wird, wenn die Geflüchteten Deutschland/Europa bereits erreicht haben. Dies spiegelt sich auch in den Ausgaben für Geflüchtete wieder: Für die Versorgung in Deutschland werden jährlich zwischen 40 und 50 Milliarden Euro (Bund + Länder) veranschlagt, dem UNHCR, welches sich nach Möglichkeit um alle Flüchtlinge Weltweit kümmern soll, wurden 2018 nur 116,5 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, die Finanzierungslücke beträgt 4,5 Milliarden US-Dollar.Eine effiziente Hilfe sollte aber vor Ort erfolgen, um nicht nur den Starken und finanziell besser Ausgestatteten zu helfen, welche die Reise nach Europa finanzieren und durchführen können, sondern möglichst vielen Menschen in Not. Es ist somit notwendig, die Flüchtlingspolitik in folgendem Rahmen umzugestalten:1: Hilfe soll vor Ort und in Zusammenarbeit mit dem Flüchtlingswerk der Vereinten Nationen erfolgen.2: Um möglichst vielen Menschen zu helfen, ist eine Versorgung in Deutschland nicht zielführend, da die Kosten für die Versorgung einer Person in Deutschland ein vielfaches der Kosten für die Versorgung vor Ort betragen. Daher ist die Reise von Flüchtenden nach Europa zugunsten einer effizienten Versorgung vor Ort zu unterbinden.3: Geflüchtete, die Europa bereits erreicht haben, sind, sobald kein Fluchtgrund mehr vorliegt, abzuschieben. Die Mittel, die durch die Ausreisen frei werden, sollten für die Versorgung anderer Flüchtlinge vor Ort verwendet werden.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now