Wir fordern bargeldlose Bezahlmöglichkeiten auf dem Oktoberfest!

Aktuell kann man auf der Wiesn nur mit Bargeld bezahlen, was einige Nachteile bezüglich Sicherheit und Bequemlichkeit mit sich bringt.

  • führt zu langen Schlangen an den wenigen Geldautomaten auf dem Gelände
  • große Gefahr eine hohe Summe an Geld zu verlieren
  • keinen Überblick über die Ausgaben
  • keine Sicherheit vor Falschgeld

Daher möchten wir, dass man in den Wiesn-Zelten nicht nur bar, sondern auch mit Karte bezahlen kann.

Begründung

Das bargeldlose Zahlen erleichtert nicht nur den Wiesn-Besuchern den Tag, sondern auch den Bedienungen.

Vorteile vom bargeldlosen Bezahlen auf dem Oktoberfest:

  • schnelles und bequemes Zahlen ohne Kleingeldkramen
  • volle Kontrolle über die Ausgaben
  • kein Geld kann verloren gehen, da die Karte sofort gesperrt werden kann
  • sicher vor falschem Wechselgeld
  • kein ewiges Anstehen bei Geldautomaten

Viele Fakten sprechen für das bargeldlose Bezahlen auf dem Oktoberfest.

Wir freuen uns über jede Unterstützung und hoffen, dass wir mit dieser Petition etwas erreichen können!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Dr. Peter Schönweitz aus Freising
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Die Argumente gegen Bargeld sind die gleichen wie die früher gegen Kartenzahlungen -> Sicherheit, Bequemlichkeit, Übersichtlichkeit/Kontrolle... . Bargeld hat sich in der Praxis bewährt. Wer die Schlange vor dem Geldautomaten vermeiden will, der nimmt einfach einen ausreichenden Betrag mit und am Ende kann er genau abzählen, wieviel er ausgegeben hat. Kleingeld wird man wohl auf dem O-fest nur 1 und 2 Eurostücke brauchen. Also ich verstehe die Motivation für diese Petition nicht.