Region: Germany

Beschluss einer Ausnahme zum festgelegten Zeitplan des flächendeckenden Strom-Zählerwechsels (Rollout)

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
16 Supporters 16 in Germany
Collection finished
  1. Launched February 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass eine Ausnahme zum Rollout (für den Einbau der intelligenten Messsysteme gibt es einen festgelegten Zeitplan. Man spricht hier vom Smart Meter Rollout) des Zählerwechsels nach dem Messstellenbetriebsgesetz beschlossen wird.

Reason

Der Austausch von einem analogen Stromzähler (Ferraris-Zähler) durch eine moderne Messeinrichtung ist bei einem geringen Stromverbrauch wirtschaftlich nicht zumutbar. Dieser Fall ist regelmäßig in Mehrfamilienhäusern bei den sogenannten Hauslichtzählern gegeben. Bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von ca. 150 kWh fallen Stromkosten unter 100 € an. Bei einem Wechsel mit einer modernen Messeinrichtung kämen dann noch Kosten in Höhe von 20 € hinzu. Die hiermit verbundenen Strombezugskosten würden sich somit um ca. 25 % erhöhen. Das stellt eine unzumutbare Härte dar! Der Stromverbrauch bezüglich des Hauslichtes wird unabhängig von verschiedenen Miet- bzw. Eigentümerparteien generiert. Aus diesem Grunde sind auch keine Erkenntnisse zu einem Einsparpotential zu erwarten.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international