Region: Germany
Health

Bessere Behandlung bei chronischer Sinusitis

Petition is directed to
Gesundheitsminister und Deutscher Ärztebund
19 Supporters 18 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched December 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Jeder der an chronischer Sinusitis erkrankt ist,weiß wie belastend die Krankheit ist. Nach unserer Auffassung muss endlich ein Umdenken in Bezug auf die Behandlungsmethoden stattfinden. Es kann nicht sein, dass Pat. trotz diverser Studien, die die Wirksamkeit von Antibiose bei Sinusitis wiederlegen,mit diesem Mittel vollgestopft werden. Es muss endlich die Möglichkeit geschaffen werden, das den betroffenen Pat. geholfen wird und nicht nur kurzfristig,sondern Dauerhaft.

Ausserdem muss man hinterfragen, ob es tatsächlich sinnvoll ist, die Nasennebenhöhlen operieren zu lassen (teilweise sogar mehrfach) und im Nachhinein wird festgestellt, dass es wieder keine Heilung, sondern sogar verschlimmerung gebracht hat.

Also liebe HNO-Ärzte und auch Herr Gesundheitsminister, wir als betroffene sehen den Handlungsbedarf.

Reason

Damit endlich Methoden entwickelt und durchgeführt werden, welche den betroffenen Pat. dauerhaft helfen. Wir sind es leid, andauernd mit schädlichen Medikamenten vollgepumpt zu werden (welche nur kurzfristig linderung bringen) und ständig auf dem OP Tisch zu liegen.

Thank you for your support, Andre Wagner from Oberweser
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international