openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Boykott des DFB der Weltmeisterschaft in Katar 2022 Boykott des DFB der Weltmeisterschaft in Katar 2022
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Herr Wolfgang Niersbach, Deutscher Fußballbund
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 55 Unterstützende
    51 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Boykott des DFB der Weltmeisterschaft in Katar 2022

-

Die Probleme mit der WM in Katar sind bekannt. Die Rahmenbedingungen für diese WM sind ohnehin schon lange eine Farce.

Sehr geehrter Herr Niersbach,

Sie stimmten für eine Verlegung in den Winter und zählten mehrere bessere Alternativen auf. Eine davon war - die einzig wahre - die Verlegung in ein anderes Land. Dazu wird es aber Ihrer Meinung nach nicht kommen, also muss im Winter gespielt werden.

Der DFB setzt sich offensiv gegen Rassismus und für FairPlay ein. Bei einer Teilnahme an solchen Veranstaltungen karikieren Sie diese Statements zunehmend.

Die Macht der FIFA hält nur genau so lange bis der erste Verband diese Absurditäten nicht länger mitmacht. Als größter Sportverband der Welt und Verband des amtierenden Weltmeisters trägt der DFB eine besondere Verantwortung. Gehen Sie mit einem Beispiel voran und zeigen Sie der FIFA die rote Karte.

Mit freundlichen Grüßen

Die Unterzeichner

Begründung:

Die Bevölkerung will keine WM in Katar. Aus verschiedensten Gründen.

Um dies zu unterstreichen sollte hier ein Medienecho geschaffen werden, dass auch an die Funktionäre herantritt. Der DFB muss sich seiner Verantwortung bewusst werden.

Und dazu muss er unsere Meinung hören!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Augsburg, 31.03.2015 (aktiv bis 30.09.2015)


Debatte zur Petition

PRO: Wenn der DFB, als Titelverteidiger, die WM 2022 in Katar boykottiert, dann ziehen eventuell weitere Mannschaften mit und dadurch gibt es vielleicht noch eine ideelle Chance auf eine Verlegung der WM.

CONTRA: Wie soll die deutsche Nationalmannschaft denn sonst den Weltmeistertitel holen?

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    Websuche