Sommer, Sonne, Sonnenschein. Da war noch alles gut. Doch mit der Sonne gingen auch unsere Bänke, der Treffpunkt der jungen Bochumer und Bochumerinnen verschwand. Für den Sommer ist der Wiederaufbau geplant- allerdings vor dem Bergbaumuseum. Der Vorplatz des Schauspielhaus hat sich aber dank seiner guten Erreichbarkeit zur Innenstadt als bestmöglicher Standort bewährt. Daher die Forderung: bring back our banks, aber bitte zum Schauspielhaus!

Reason

Das Schauspielhaus: ein Ort kultureller Begegnungen. Allerdings gilt das besonders seit dem letzten Jahr nicht nur im Schauspielhaus, sondern auch auf dem Platz davor. An langen Sommerabenden trafen sich hier Menschen aller Altersgruppen, unabhängig von Herkunft oder sozialen Schichten.

Diese Zusammentreffen fördern den ungezwungenen Dialog und Austausch. Auch wenn der Vorplatz ohne Bänke der Öffentlichkeit zur Verfügung steht, ist das Sitzen auf Bänken doch um einiges angenehmer als auf dem Steinboden.

Daher waren auch die Reaktionen des Abbaus durchweg negativ, so hatte man doch hier einen Ort für offene und spontane Treffen gefunden, wohlmöglich begleitet durch Livemusik von einer anderen Bank.

Für uns ist Bochum eine junge Stadt. Eine Stadt, die von ihren Menschen und dem immer weiter wachsender (kulturellen) Angebot lebt und nicht von ihrer äußerlichen Schönheit.

Diese Petition ist eine Äußerung des Wunsches, dass dieser Ort bestehen bleibt. Für einen weiteren Sommer am Corner.

Thank you for your support, Anna di Bari from Bochum
Question to the initiator
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.