Region: Langerwehe
Habitation

Bürger für Luchem

Petitioner not public
Petition is directed to
Landerminister Groschek
132 supporters
Petitioner did not submit the petition.
132 supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2014
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir brauchen jede Stimme, damit der Autobahnzubringer (L12n), das Interkommunale Gewerbegebiet (L12n) und die Ortsumgehung Luchem (L12n) gebaut wird. Im Jahre 2000 wurde bereits der erste Spatenstich zum Bau der L12n gemacht. Was bisher erledigt ist, wir haben eine eingezäunte (einsame) Brücke (Denkmal) im Feld und momentan wird die Anschlussstelle Luchem gebaut.

Unser Problem: Die Geldfreigabe für die Umgehungsstrasse ist noch nicht erfolgt .

D.h. alle PKWs und LKWs müssen nach Fertigstellung der Anschlussstelle durch den schönen Ortsteil Langerwehe-Luchem fahren.

Fazit : 60% mehr Verkehr durch Luchem!!!

Wir müssen jetzt handeln, morgen ist es zu spät.

Reason

Wir benötigen jede zusätzliche Unterschrift um das Problem der fehlenden Umgehungstrasse dem Landesminister der Regierung zu verdeutlichen.

Bürger bitten um Hilfe.

Wer sich schon auf der Papierliste eingetragen hat, Sollte hier nicht mehr Unterschreiben.

Thank you for your support

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

Not yet a PRO argument.

Nix für ungut, aber das Projekt ist längst genehmigt und in der Bauphase.... Die Mittel wurden im März 2014 bewilligt (siehe Artikel in der Zeitung www.aachener-zeitung.de/.../luchemer-umgehung-soll...) und wie selbst das Land NRW bekannt gibt (www.strassen.nrw.de/.../meldungen/2014/140527-02.html) wird die L12n gleich nach dem Anschluss an die A4 weiter gebaut.... Selbst in Luchem ist das durch die Lokalpolitik schon bekannt gegeben worden, siehe das Schreiben des Landtagsabgeordneten unter www.peter-muenstermann.de/.../doc_54799... Die Petition ist SINNLOS!!!

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now