Region: Munich
Economy

Deutsche Bahn - macht meinen Laden nicht dicht!

Petition is directed to
Deutsche Bahn
185 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched March 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Am 31. März muss der Kiosk Pächter Afrim Osmani seinen vielbesuchten und mit Herz geführten Laden verlassen. Die Deutsche Bahn kündigte ihn ohne Grund und keinerlei Angaben. Seine ganze allein aufgebaute Existenz geht dadurch verloren.

Durch Recherche haben wir erfahren, dass die Bäckerei Müller sich erweitern möchte und aus dem jetzigem Kiosk eine verengte Sitzmöglichkeit machen will.

www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/muenchen-deutsche-bahn-macht-kiosk-am-harras-dicht-60492090.bild.html

Reason

Wir bitten dringend um Hilfe, da Herr Afrim Osmani ab dem 01.04.2019 gezwungenermaßen in die Arbeitslosigkeit geschickt wird.

Es ist ebenso nicht in Ordnung, dass wirtschaftliche große Unternehmen immer mehr kleinere selbstständige Personen verdrängen und somit deren Existenz bedrohen, da für viele dies ihre einzige Einkommensquelle ist, um deren Lebensunterhalt finanzieren zu können.

Thank you for your support, Sabine Sedlmeier from München
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Economy

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international