Region: Bornheim
Culture

Die Traditionsbuchhandlung Schutt in Frankfurt-Bornheim muss erhalten bleiben

Petitioner not public
Petition is directed to
Hauseigentümer der Buchhandlung Heinz Schnutt
2.845 Supporters
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched September 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Der seit 100 Jahren bestehende Traditionsbuchhandlung Schutt am Bornheimer Uhrtürmchen in Frankfurt droht die Schließung.

Die Inhaberin ist mit Forderungen des Vermieters konfrontiert, die mehr als eine Verdoppelung des Mietpreises bedeuten würden und die Nutzung des zur Buchhandlung gehörenden Antiquariats als Veranstaltungsraum unmöglich machen.

Der Vermieter wird hiermit zu einem Kompromiss aufgefordert, der eine wirtschaftliche Fortführung der Buchhandlung und des Veranstaltungsprogramms in der bisherigen Form und in vollem Umfang ermöglicht.

Reason

Mit der Schließung der Buchhandlung würde es nicht nur ein wohnortnahes und gut sortiertes Angebot, das von kompetenten, freundlichen und engagierten Buchhändlerinnen präsentiert werde, im Stadtviertel weniger geben.

Besonders der Wegfall des Veranstaltungsraumes im Antiquariat wäre auch der Verlust eines „Kraftwerks der Kultur“, wie der Schriftsteller Matthias Altenburg hierzu sagte.

Wenn die zahlreichen Lesungen u.a. mit Bodo Kirchhoff, Martin Mosebach, Jan Seghers, Robert Gernandt, Wilhelm Genazino, aber auch kreative Veranstaltungen wie die „Literarische Teatime“ zukünftig keinen Ort mehr hätten, wäre der Stadtteil um ein kulturelles Kleinod ärmer.

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützer*innen der Petition,

    nun haben sich - jenseits des Gerichtsverfahrens - neue Sachverhalte ergeben. Die Buchhandlung Schutt wird einige Hausnummern weiter ziehen. Ich übermittele Ihnen nachfolgend einen Text der Inhaberin Angelika Schleindl:

    ###
    Liebe Freundinnen, liebe Freunde, Ihr Lieben alle in Bornheim und
    überall, die Ihr Euch mit mir um den Erhalt der Traditionsbuchhandlung
    Schutt solidarisiert haben!

    So ist der Kampf nun ausgegangen:
    Bei den Verhandlungen mit dem Vermieter stellte sich heraus, dass er
    fest entschlossen ist, die Buchhandlung so schnell wie möglich aus dem
    Haus zu haben und trotz Corona auf einen wesentlich höheren Mietzins zu
    bestehen.

    Unter diesen Voraussetzungen betrachte ich es als... further

  • Liebe Unterstützer/innen,

    nun hat die Gerichtsverhandlung zur Räumungsklage des Vermieters stattgefunden. Das Urteil ist zwar noch nicht gesprochen, es zeichnete sich jedoch ab, dass keine Seite mit einer vollständigen Bestätigung ihrer Position rechnen kann.

    In dieser Situation hat der Vermieter seine Bereitschaft erklärt, mit der Buchhandlung Schutt über eine Fortführung des Mietverhältnisses zu verhandeln. Er äußerte auch die Zuversicht, dass eine Einigung über die Miethöhe und die Konditionen möglich sein werde.

    Nach meiner Sicht ist das eine erfreuliche Entwicklung, ganz im Sinne unserer Petition. Nun bleibt, die Verhandlungen abzuwarten. Ich werde Sie vom Ergebnis unterrichten.

    Bleiben Sie bis dahin (und darüber hinaus) gesund und... further

  • Liebe Unterstützer/innen,

    die Gerichtsverhandlung zum Mietverhältnis der Buchhandlung Schutt wird nun Mitte Feberuar 2021 stattfinden. Ich werde Sie über den Gang der Dinge auf dem Laufenden halten.

    Zwischenzeitlich ist die Buchhandlung - auch mit dem Veranstaltungsprogramm quicklebendig, wie die nachfolgende Ankündigung zeigt.

    "Trotz- oder gerade wegen- aller Widrigkeiten, haben wir uns dazu entschlossen, den 200. Geburtstag von Gustave Flaubert gebührend zu feiern, schließlich hat Flaubert mit seinen Werken entscheidend zur Entwicklung des europäischen Romans beigetragen.

    Helge Heynold liest aus "Lehrjahre der Männlichkeit", neu übersetzt von Elisabeth Edl, erschienen im Hanser Verlag.
    Die Echo-Gewinner "Trio Lézard", bestehend aus Stéphane... further

Das schließen dieser kleinen, aber feinen Institution, mit seinen großen kulturellen Veranstaltungen und Lesungen, wäre ein sehr großer Verlust für unser Nachbarstadtteil Bornheim. Es muß dem stillen Verschwinden von alt eingessenen Strukturen einen Riegel vorgeschoben werden. Ich hoffe für unsere Bekannten der Buchhandlung, dass Sie von Erfolg gekrönt werden. Es ist ein kulturelles Schmuckstück!

No CONTRA argument yet.

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now