openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Echo2018 für Album des Jahres an Helene Fischer Echo2018 für Album des Jahres an Helene Fischer
  • Von: Lubanski Franziska mehr
  • An: Bundesverband Musikindustrie e.V.
  • Region: Berlin mehr
    Kategorie: Medien mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 50 Tage verbleibend
  • 115 Unterstützende
    23% erreicht von
    500  für Sammelziel

Echo2018 für Album des Jahres an Helene Fischer

-

Wir fordern das zuständige Komitee dazu auf sich an die Richtlinien zu halten und Ed Scheeran den Echo2018 für das Album des Jahres wieder abzuerkennen.

Denn laut BVMI stellt Helene Fischer mit den gleichnamigen Album,das Album des Jahres.

Begründung:

Am 12.April 2018 hat der BVMI sein Jahrbuch “Musikindustrie in Zahlen” veröffentlicht. In dem ist mehrfach erwähnt, dass das Album “Helene Fischer” das meistverkaufte Album des Jahres 2018 war. Der BVMI ist auch für Gold- und Platinvergaben zuständig. Das Album “Helene Fischer” ist aktuell mit “5 x Platin” dekoriert – das entspricht 10 x Gold bzw. 1 Mio. Verkaufte Einheiten. Das Album “Divide” von Ed Sheeran hat aktuell 7 x Gold bekommen – das entspricht 700.000 verkaufter Einheiten. Helene Fischer bekam den Preis jedoch nicht, obwohl ihr Album nachweislich (zumindest auf BVMI-Daten basierend) deutlich erfolgreicher war.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Berlin, 14.04.2018 (aktiv bis 13.06.2018)


Neuigkeiten

Berichtigung Schreibfehler Neuer Petitionstext: Wir fordern das zuständige Komitee dazu auf sich an die Richtlinien zu halten und Ed Scheeran den Echo2018 für das Album des Jahres wieder abzuerkennen. Denn laut BMVI BVMI stellt Helene Fischer mit den ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Mein Gott... habt ihr Sorgen


Warum Menschen unterschreiben

Diese Petition ist wichtig, da der ECHO ein Publikumspreis ist, und somit Helene Fischer den Echo für das Album des Jahres hätte bekommen müssen. Denn dieses war eindeutig erfolgreicher und kam bei den Fans/ dem Publikum besser an.

Weil ich denke, dass man die Verkaufszahlen entscheiden lassen soll!

Es geht um die Gerechtigkeit.

Der ganze Echo war umsonst.

Helene Fischer hat mehr Alben verkauft als Ed Sheeran. Von daher sollte es gerecht sein, dass sie den Echo für das "Album des Jahres" bekommt.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Querenhorst vor 18 Std.
  • Anke Henrichmann Münster vor 20 Std.
  • Nicht öffentlich Frose vor 3 Tagen
  • Anders S. Leipzig vor 6 Tagen
  • Nicht öffentlich Piethen vor 7 Tagen
  • Ursel s. Gelsenkirchen vor 7 Tagen
  • Nicht öffentlich Heusenstamm vor 7 Tagen
  • Svenja F. Lünen vor 7 Tagen
  • Nicht öffentlich Frankfurt Oder vor 7 Tagen
  • Katrin K. Bieberstein vor 7 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    Instagram  

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen