Der Waldspielplatz im Altonaer Volkspark ist von Grund auf erneuerungsbedürftig. Seit Jahrzehnten werden kosmetische Reparaturen an den Spielgeräten ausgeführt. Immer wieder weisen die Spielgeräte gefährliche Mängel auf.

Alle umliegenden Schulen und Kitas nutzen den naturnahen Spielplatz regelmäßig als Spiel- und Lernort. Familien verbringen in ihrer Freizeit ganze Tage auf dem Spielfeld, grillen und feiern Feste. Der dicht besiedelte Stadtteil wird mit dem Projekt Wohnen am Volkspark weiter stark wachsen.

Das Problem: Die Spielgeräte sind veraltet und kaputt. Es gibt keine Spielgeräte, die eine Inklusion aller Kinder erlaubt. Es gibt keine Toiletten. Die Verschmutzung mit Kot, Papier und Windeln des angrenzenden Unterholzes sind die Folge. Es gibt keine Möglichkeit Grillkohle zu entsorgen und sie wird daher oft vergraben.

Begründung

Wir fordern daher einen inklusiven und nachhaltigen Waldspielplatz für alle Kinder! Der Waldspielplatz ist ein wichtiger und unentbehrlicher Spiel- und Lernort für die Großstadtkinder. Wir brauchen eine sofortige Grunderneuerung des Waldspielplatzes. Wir brauchen für eine nachhaltige Bildung und eine gesunde Entwicklung unserer Kinder, Spielgeräte die mit dem Wald harmonieren und sicher sind. Wir brauchen barrierefreie Spielgeräte, die das kreative Spiel miteinander fördern, für alle Altersgruppen. Wir brauchen Sanitäre Anlagen, zu mindestens mobile Toiletten in den Sommermonaten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Elterninitiative der Kita am Volkspark aus Hamburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.