openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Einführung eines nationalen DayAfterSuperBowl-Feiertags mit dem Namen "DAS Feiertag" Einführung eines nationalen DayAfterSuperBowl-Feiertags mit dem Namen "DAS Feiertag"
  • Von: Sportinteressiertes deutsches Bürgertum mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 109 Tage verbleibend
  • 14 Unterstützende
    14 in Deutschland
    0% erreicht von
    110.000  für Quorum  (?)

Einführung eines nationalen DayAfterSuperBowl-Feiertags mit dem Namen "DAS Feiertag"

-

Wir schreiben heute den 5. Februar 2017. Es scheint ein gewöhnlicher Sonntag zu sein, an dem eine "typisch" deutsche Familie am Morgen gemeinsam in die Kirche geht und die Kinder spätestens beim Tatortintro ins Bett müssen. Doch der 05.02.2017 ist keiner dieser klassische Sonntage... In den den USA ist Ausnahmesituation angesagt, denn an diesem Tag steigt der legendäre SuperBowl. Es wird gefeiert, gegessen und auch dass ein oder andere Bierchen konsumiert. Die Euphorie steigt jedes Jahr aufs neue auf ein unbeschreibliches Level. Doch der große Dämpfer kommt am Montagmorgen, wenn realisiert wird, dass die Arbeit ruft: Da entscheidet sich schon der ein oder andere "Ami" dafür "blauzumachen". Doch das kommt für einen deutschen ehrenhaften staatsbürger doch gar nicht in Frage! Oder? Da das größte Einzelsportereignis der Welt auch in Deutschland immer mehr Zuspruch findet und damit der besagte ehren- und tugendhafte deutsche Arbeitnehmer nicht in Verlegenheit gebracht wird zu "schwänzen", währe "DAS Feiertag" die perfekte Lösung um einen Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Zwist zu verhindern.

Begründung:

Die Globalisierung schreitet voran. Das betrifft auch den Sport. Mit "Das Feiertag" wird der internationale Sportdialog gefördert.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Landau, 05.02.2017 (aktiv bis 04.02.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Selten so einen Schwachsinn gelesen. Wie wäre es wenn Sie sich einfach einen Tag Ihres Jahresurlaubs nehmen? Diese Ami-Blödveranstaltung kommt ja schließlich nicht ganz überraschend auf Sie zu !

CONTRA: Lieber Gott - lass es Gehirne regnen!!! Was für ein Schwachsinn! Wenn Sie diesen Amimist mitmachen wollen ist das Ihr Problem, wie Sie am nächsten Tag Ihre Arbeit leisten!!!


Warum Menschen unterschreiben

Weil ich das selber online gestellt habe.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Treuen am 17.07.2017
  • Daria H. Z. Mutterstadt am 18.06.2017
  • Nicht öffentlich Schermbeck am 27.03.2017
  • Jonathan S. Simmersfeld am 07.03.2017
  • Bastian B. Geislingen a. d. Steige am 06.03.2017
  • Nicht öffentlich Mittweida am 08.02.2017
  • Nicht öffentlich Neulingen am 08.02.2017
  • Mirko C. Wuppertal am 08.02.2017
  • Nicht öffentlich Ilbesheim am 08.02.2017
  • Nicht öffentlich Mamming am 06.02.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit