Region: Germany

Einführung von Mehrwegverpackungen/-boxen aus recyceltem Kunststoff im Paketversand

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
15 Supporters 15 in Germany
Petition process is finished
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Mit der Petition wird zur Vermeidung von Verpackungsmüll gefordert, im Paketversand Mehrwegverpackungen/-boxen aus recyceltem Kunststoff, auf die ein Pfand erhoben wird, einzuführen.

Reason

Es wird gefordert, dass die Post und andere Versender statt Kartons, Mehrwegversandpackungen/-boxen z. B. aus recyceltem Kunststoff aus den Weltmeeren, die mit Pfand versehen sind und von der Post u. a. oder von allen Versendern ausgegeben werden und mit denen dann die Pakete versendet werden können, die außerdem abschließbar oder mit Zahlencode versehen sind, der Code oder der Schlüssel gehen separat per Post oder Email an den Empfänger. Bei Rückgabe gibt es Pfanderstattung.Es ist umweltfreundlich, es werden keine Kartons mehr benötigt, der Plastikmüll aus den Weltmeeren könnte sinnvoll verwendet werden, und man spart sich ggf. Füllstoffe, die auch wiederverwendbar sein können, gestaltet z.B. wie Kunststoffbausteine, die man nur reinsteckt und den Raum so verkleinert.

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic No category

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now