Region: Germany

Einhaltung eines Mindestabstands von 1000 Metern zu Wohnsiedlungen beim Neubau von Bundesstraßen oder Bundesautobahnen

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
30 Supporters 30 in Germany
Collection finished
  1. Launched November 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, bei Neubau von Bundesstraßen oder Bundesautobahnen einen Mindestabstand von 1000 Metern zu Wohnsiedlungen einzuhalten. Als Wohnsiedlungen gelten bestehende Siedlungen mit mindestens 5 Gebäuden. Der Mindestabstand ist auch anzuwenden, wenn noch keine Wohngebäude bestehen, aber ein rechtskräftiger Bebauungsplan vorliegt. Der Mindestabstand ist auch anzuwenden, wenn bestehende Bundesstraßen oder Bundesautobahnen um Fahrstreifen erweitert werden.

Reason

Der vom Pkw- und Lkw-Verkehr ausgehende Lärm ist eine große Gefahr für die Gesundheit von Menschen. Die körperliche Unversehrtheit ist grundgesetzlich geschützt und muss daher Vorrang haben vor wirtschaftlichen Interessen.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international