Region: Germany
Family

Elterngeld ab Geburtstermin

Petition is directed to
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
71 Supporters 71 in Germany
Collection finished
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submission on the 24 Nov 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Aktueller Stand: Zur Zeit muss der Antrag auf Elterngeld nach dem Geburtstermin des Kindes gestellt werden. Hierdurch kommt es aufgrund der langsamen Behördentätigkeit zu Zahlungen, die z.T erst 4 Monate später erfolgen. In der Zwischenzeit sind die betroffenen Eltern z.T. ohne Einkommen und leiden insbesondere bei wenig Geldreserven wirtschaftliche Not.

Das Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit muss geändert werden:

Der Antrag auf Elterngeld soll vorläufig vor dem Geburtstermin bei den zuständigen Behörden eingereicht werden können. Die Zahlung des Elterngeldes soll bei fristgemäßer Einreichung garantiert ab dem Geburtstermin erfolgen. Ab dem Geburtstermin sind Unterlagen nachzureichen und es erfolgt für die restliche Bezugsdauer des Elterngeldes eine Verrechnung zu viel oder zu wenig ausgezahlter Beträge.

Reason

Wer Deutschland familienfreundlich machen will, muss die Gesetze auch richtig ausgestalten. Familien sollen nicht durch den guten Willen der Politik, sondern mit handfesten, praktikablen Lösungen unterstützt werden. Dies gilt vor allem für berufstätige Paare mit wenig Barvermögen, die paritätisch die ersten Monate gemeinsam für Ihr Kind sorgen wollen.

Finanzielle Sicherheit ist besonders für berufstätige Eltern ein wichtiger Grundpfeiler in der Familienplanung.

Thank you for your support, Benjamin Schröder from Essen
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,

    schlechte Nachrichten: Der Ausschussdienst des Petitionsausschusses hat Ihre Petition geprüft und ist zu dem Schluss gekommen, dass Ihre Petition "nicht den gewünschten Erfolg haben wird". Dementsprechend wird er dem Petitionsausschuss empfehlen, den Petitionsprozess in 6 Wochen abzuschließen - außer es liegen Bedenken gegen die Bewertung des Ausschusdienstes vor. Die Stellungnahme finden Sie im Anhang.

    Beste Grüße
    das openPetition Team

  • Liebe Unterstützende,

    das Anliegen wurde an den zuständigen Petitionsausschuss weitergeleitet und hat das Geschäftszeichen 4-20-17-851-001163 erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und regelmäßig über Neuigkeiten informieren.


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now