openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Ende der Uhrumstellung, für Alle Freunde der MEZ Ende der Uhrumstellung, für Alle Freunde der MEZ
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher Bundestag Petitionausschuss
  • Region: Nordrhein-Westfalen mehr
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 72 Unterstützende
    41 in Nordrhein-Westfalen
    Sammlung abgeschlossen

Ende der Uhrumstellung, für Alle Freunde der MEZ

-

Die halbjährliche Uhrumstellung, für eine bleibende MEZ

Begründung:

Text. Begründung

Energiebedarf Eine der offiziellen Begründungen für die Einführung der Sommerzeit war die Einsparung von Energie, sie ist allerdings bis heute umstritten. Was die Einsparung in den Haushalten betrifft, so wurde beispielsweise 2008 durch Vergleich des Stromverbrauchs von knapp 224.000 Haushalten in Teilen von Indiana, wo die Sommerzeit teilweise erst 2006 eingeführt wurde, festgestellt, dass der Stromverbrauch nach der Umstellung auf die Sommerzeit um ungefähr 1 Prozent anstieg. Das ursprünglich verfolgte Ziel der Energieeinsparung konnte also nicht erreicht werden, vielmehr fiel die Energiebilanz sogar ungünstig aus, da „geringfügige Einsparungen im Frühjahr einem umso stärkeren Stromverbrauch im Spätsommer und Herbst“ entgegenstanden.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Düsseldorf, 02.02.2015 (aktiv bis 01.08.2015)


Debatte zur Petition

PRO: Es geht nicht nur um die Zeit der Uhr-Umstellung selbst, sondern vor allem um die komplette Zeitphase in der wir eine Stunde "voraus leben" müssen. Am Beispiel eines 17-jährigen Schülers erläutert Michael Wieden, Wirtschaftsförderer, Autor und Initiator ...

CONTRA: Die Sommerzeit ist viel besser! Abends länger hell ist doch wunderbar. Erst recht im Winter. Das heisst, die Zeitumstellung gehört abgeschafft. Aber in dem Sinne, das die Sommerzeit für das ganze Jahr für immer bestehen bleibt.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer