Änderung des Gesetzesanspruches auf Entschädigung bei Qualitätsmängeln nach Abschluss eines Kaufvertrages bei Nichterfüllung oder wenn zugesicherte Eigenschaften der Ware fehlen.

Begründung

Der Fall VW zeigt, dass deutsche Kunden gegenüber US-Amerikanern bei der Wiedergutmachung nach dem Einsatz einer Schummelsoftware deutlich benachteiligt sind. Sammelklagen sollten auch nach deutschem Recht möglich sein. Die Entschädigung sollte deutlich höher ausfallen, als es bisher möglich ist.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Alexander Siemon aus Berlin
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Ich finde es ist allerhöchste Zeit die wirklich geschädigten ins Licht zu rücken ! Ich meine all diejenigen die durch die Autofahren alltäglich vergiftet werden und selbst auf ein Auto verzichten !