Sports

Erhalt der Galopprennen in Neuss

Petition is directed to
Landrat Hans-Jürgen Petrauschke
757 Supporters 149 in Rhein-Kreis Neuss
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched December 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir möchten, dass die Galopprennbahn in Neuss weiterhin zu ihrem eigentlichen Zweck genutzt wird: Für den Galopprennsport.

144 Jahre Rennsport in Neuss sollen nicht einfach sterben. Wir brauchen ein Konzept für die Nutzung des Rennbahn-Parks, in dem beides existieren kann. Events und Tradition. Galopper und Menschen.

Reason

Mit dem Beschluss vom 08.12.2019 hat die Stadt verlauten lassen, den Pachtvertrag mit dem Neusser Rennverein nicht mehr weiterzuführen und lieber anderen Konzepten den Vorzug zu geben. Was kein Wunder ist, denn auch der Neusser Rennverein hat sich nicht eben mit Ruhm bekleckert, um seine Bahn zu retten. Dennoch sollte es Ziel sein, ein gemeinsames Konzept zu schaffen.

Seit 1875 ist die Bahn in Betrieb und fördert heutzutage vor allem den Basissport, der für kleinere Besitzer unabdingbar ist. Sie ist Heimatbahn ehemaliger Derby und Listensieger, Gruppesieger und Black Type Pferde, kleiner und großer Besitzer und Trainer und vor allem eines: aus Neuss nicht wegzudenken.

Eine Koexistenz mit einer Eventlocation wäre überhaupt kein Problem, da die Rennbahn sowieso nicht viele Renntage im Jahr veranstaltet - diese stets im Winter, wenn sowieso niemand die Bahn "braucht". Welche Gelder gehen der Stadt Neuss verloren, wenn sie weiterhin dem Rennverein ein paar Renntage im Winter gewährt? Welchen lukrativen Events musste man beim winterlichen Regenwetter leider absagen, mit denen man so viel Geld gemacht hätte?

Ein Open-Air Kino, das nur alle zwei Jahre benutzt wird (Fußball EM und WM) soll also dafür entschädigen, dass die Anlage ansonsten weiter brach liegt und eine Tradition (auf die man in Neuss angeblich so viel Wert legt) getötet wird? Falls man es alternativ nutzen will - das richtige Kino ist nur 300 Meter weiter und man muss nicht im Hafengestank sitzen. Das ist besser als Pferderennen?

Die Population der Rennpferde innerhalb von Deutschland ist schon klein - und Pferderennen eine Zuchtauslese. Mit dem Sterben weiterer Rennbahnen werden stetig weniger Fohlen geboren, weil die Zucht aufgegeben wird. Trainer müssen Betriebe schließen, Standorte werden abgesägt und Pferden und Aktiven wird es immer schwieriger gemacht, ihr Brot zu verdienen.

Stehlt dem Basissport nicht seine Bahn. Ohne diesen ist der Rennsport irgendwann ganz fort. Und mit ihm die Pferde, die donnernden Hufe, die Euphorie, der Siegeswille und die Menschen, die dafür nach Neuss kamen.

Thank you for your support, Nika S. Daveron from Neuss
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Unterstützung

    on 10 Dec 2019

    Bitte denkt daran, wenn ihr die Petition unterstützt: Ihr unterstützt Open Petition, nicht aber den Petitionsersteller. Das Geld geht an die Seite.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Sports

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international