Region: Ostschweiz
Culture

Erhalt der Kulturseiten Regionalkultur Thurgau und Stadtkultur St Gallen

Petitioner not public
Petition is directed to
St Galler Tagblatt
1.552 Supporters
Petition recipient did not respond.
  1. Launched 2014
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Das Tagblatt reorganisiert seine Bünde und die beiden Kulturseiten Regionalkultur Thurgau und Stadtkultur St Gallen sollen in einem Gesamtkulturteil untergehen. Dadurch verlieren die Kulturschaffenden und die Kulturinstitutionen der Region ein wichtiges Sprachrohr, das auf ihre Aktivitäten hinweist und die Bürgerinnen und Bürger verlieren wichtige Informationsquellen, die ihnen das regionale Kulturschaffen näher bringen. Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier: www.saiten.ch/bald-weniger-kultur-im-tagblatt/

und hier: www.thurgaukultur.ch/magazin/527

Reason

Wir setzen uns ein für den Erhalt der Kulturseiten Regionalkultur Thurgau und Stadtkultur St Gallen im Tagblatt und fordern das Tagblatt und seinen Chefredakteur dazu auf, diese wichtigen Seiten zu erhalten!

Ein weiterer Abbau der Informationen über kulturelles Schaffen verödet nicht nur eine Zeitung, sondern auch eine Region. Eine ersatzlose Zusammenlegung oder gar Streichung der Kulturseiten wollen wir nicht akzeptieren!

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach dem Einreichen der Petition keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass der Petitionsempfänger nicht reagiert hat.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    Am Sonntag den 6. Juli 2014, ein Tag vor dem Relaunch des Tagblatt wurde die Petition bei Herrn Landmark und der Zentralredaktion eingereicht - als kleine Erinnerung daran, dass eine nicht zu übersehende Anzahl an Leserinnen und Lesern sich für Regionalkultur einsetzen.

    Herr Landmark hatte zuvor auf Twitter bemerkt, dass er ja wisse worum die Petition handle und sie deswegen nicht mehr brauche. Gesprächsbereit sei er jedoch allemal.

    Am 30. Juni 2014 sendete SRF 2 Kultur einen Bericht über die Neugliederung des Tagblatt und interviewte dazu sowohl Herrn Landmark, als auch Manuel Puppis, Professor für Medienstrukturen an der Universität Freiburg und mich. Der Beitrag von Herrn Prof. Puppis ist dazu sehr... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now