openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Erhalt der Probenraumlandschaft/Vereinslokalität in Rostock, Warnowufer 56 Erhalt der Probenraumlandschaft/Vereinslokalität in Rostock, Warnowufer 56
  • Von: Freiraum Musik e.V.
  • An: Kulturamt der Hansestadt Rostock
  • Region: Rostock mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
  • Gescheitert
  • 225 Unterstützende
    171 in Rostock
    Sammlung abgeschlossen.

Erhalt der Probenraumlandschaft/Vereinslokalität in Rostock, Warnowufer 56

-

Der Flachbau am Warnowufer 56 wird seit nunmehr 15 Jahren durchgängig von Musikern und Bands der freien Rostocker Szene als Proberaum bzw. Studio genutzt. Hier wird geprobt, produziert, kreativ gearbeitet und unterrichtet.

Weiterhin hat der gemeinnützige "Freiraum Musik e.V.", der sich dem Ausbau der Rostocker Proberaumlandschaft verpflichtet hat, hier seinen Vereinssitz. Diese Räume sind jetzt in Gefahr, da der Hauptmieter Eigenbedarf angemeldet hat.

Begründung:

Hier werden Musikern und kreativ Schaffenden Räume und Möglichkeiten genommen, die für den Erhalt und die Förderung der Musikszene in einer jungen und weltoffenen Stadt, wie Rostock, dringend benötigt werden.

Wir kämpfen um den Erhalt dieser Räume und brauchen hierfür eure/Ihre Unterstützung! Diese Petition wird dem Kulturamt der Hansestadt Rostock übergeben.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Rostock, 12.01.2017 (aktiv bis 11.03.2017)


Neuigkeiten

Da dies unsere erste Petition war und wir nicht ausreichend recherchiert haben, sind uns einige Fehler unterlaufen. Weder Adressat noch der Inhalt der Petition sind richtig formuliert und somit entspricht sie nicht unseren Zielen und schildert eine falsche ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 E-Mail    Facebook    Websuche  

Unterstützer Betroffenheit