openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Erhalt des Polizeikommissariats in Aschersleben Erhalt des Polizeikommissariats in Aschersleben
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Innenministerium sowie den Landtag von Sachsen-Anhalt
  • Region: Sachsen-Anhalt mehr
    Kategorie: Sicherheit mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 2.663 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Erhalt des Polizeikommissariats in Aschersleben

-

Wir lehnen die Polizeistrukturreform von Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) ab und fordern den Erhalt, des Polizeikommissariats in Aschersleben.

Begründung:

Die Stadt Aschersleben hat innerhalb ihrer Kernstadt fast 25.000 Einwohner.

Ein ausreichender Schutz, nur durch die Präsenz von Streifenwagen, reicht bei weitem nicht aus.

Ein Mittelzentrum dieser Größe hat einen Anspruch darauf, über ein eigenständiges Polizeikommissariat zu verfügen.

Nachdem in einer vorangegangen Reform aus dem Polizeirevier ein Kommissariat wurde, ist jetzt schon die nötige Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger auf das Nötigste begrenzt.

Es muss aufhören, dass der Innenminister mit der Angst der Menschen spielt.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Aschersleben, 24.01.2014 (aktiv bis 20.02.2014)


Neuigkeiten

www.mz-web.de/aschersleben/polizei-in-aschersleben-warten-auf-den-streifenwagen-24247688

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Ich verstehe die Bürger nicht. Seit jahren ist es in der Bevölkerung doch populär, dass Polizisten immer weniger werden und weniger verdienen.Die Arbeitszeiten jener nach oben schellen. Nun, da es nicht genügend Bewerber und Stellen da diese lieber Lehrer ...



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen