Region: Halsbach
Culture

Erhalt und Instandsetzung der Fußgängerbrücke am Huthaus des Thurmhofer Hilsstollens in Halsbach

Petition is directed to
Stadt Freiberg
1,154 supporters

Petitioner did not submit the petition.

1,154 supporters

Petitioner did not submit the petition.

  1. Launched May 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Die Fußgängerbrücke am Huthaus des Thurmhofer Hilsstollens ist seit ca. 7 Jahren gesperrt. Grund ist der teilweise Einsturz der Stützmauer. Dies gefährdet die Stabilität der Brückenwiderlager. Die über viele Jahre unklaren Zuständigkeiten verhinderten eine Instandsetzung.

Seit kurzem ist dies geklärt. Wir wünschen uns von der Stadt Freiberg als zuständige Instanz, dass die Mauer instand gesetzt und die Brücke wieder als Fußgängerbrücke begehbar gemacht wird.

Reason

  1. Zuwegung für das Huthaus: Das Huthaus am Thurmhofer Hilfstollen gehört zum Welterbe und hat aktuell keine vernünftige Zuwegung. Die Zuwegung von Seiten der Straße Unteres Muldental führt über Privatgrund der mit dem Hinweis "Begehen Verboten" gekennzeichnet ist. Die Zuwegung von Seiten der Fuchsmühle führt über einen Weg, auf dem man auf einem Teilstück den Großteil des Jahres, durch knöcheltiefen Schlamm watet.
  2. Hochwasserschutz: Der eingestürzte Teil der Mauer liegt aktuell in der Mulde. Dies stellt ein Hochwasserrisiko dar. Beim nächsten Hochwasser ist zu befürchten, dass die geschädigte Mauer kaum dem Wasser standhalten kann und Mauer sowie die Brücke in die Mulde stürzen und den Flusslauf versperren.
  3. Erhalt des Huthauses als Welterbe: Bei einem weiteren Abrutschen der Stützmauer durch Hochwasser oder auch als Folge der Vorschädigung ist zu befürchten, dass das Huthaus ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wird oder gar in die Mulde rutscht.
  4. Bewirtschaftung der Stollen: Seit mehr als hundert Jahren wurde die Brücke zur Bewirtschaftung der Stollen entlang des roten Grabens genutzt. So wurde auf Seite des Talwegs geparkt und die notwendige Ausrüstung dann über die Fussgängerbrücke zu dem jeweiligen Stollen gebracht. Dies ist nicht mehr möglich und wird schmerzlich vermisst, da die Bewirtschaftung dadurch erschwert wird.
  5. Touristische Erschließung: Die Brücke war sehr beliebt bei Wanderern sowohl aus Halsbach aber auch aus dem Umland. So wird sehr oft von auswärtigen Besuchern geäußert, dass diese Möglichkeit der Muldenquerung schmerzlich vermisst wird.
  6. Lebensqualität für Familien: Es wurde bei einer Stadtratssitzung des Stadtrats Freiberg im April 2022 kontrovers diskutiert wie viele Muldequerungen es braucht und auf die Conradsdorfer Brücke an der Fuchsmühle verwiesen. Diese ist 1,5km entfernt. Wenn man eine Runde geht sind das 3km extra. Diese 1,5 bis 3km extra (je nachdem welches Ziel man erreichen möchte) sind für kleinere Kinder aber auch ältere Mitbürger schwer zu bewältigen.

Wenn Sie nicht wissen wo die Brücke ist die Koordinaten einfach bei Google Maps eingeben.

Koordinaten der Brücke: 50°55'44.0"N 13°22'18.3"E

Thank you for your support, Heimatverein Halsbach e.V. from Halsbach
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Um den Wanderweg roter Graben gut gehen zu können

No CONTRA argument yet.

More on the topic Culture

6,389 signatures
14 days remaining

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now