openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Erhaltet Binger Graffitifreiflächen! Erhaltet Binger Graffitifreiflächen!
  • Von: Linksjugend ['solid] Bingen am Rhein mehr
  • An: Oberbürgermeister Thomas Feser
  • Region: Bingen am Rhein mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 72 Tage verbleibend
  • 47 Unterstützende
    21 in Bingen am Rhein
    4% erreicht von
    500  für Quorum  (?)

Erhaltet Binger Graffitifreiflächen!

-

Durch den geplanten Umbau des Rhein-Nahe-Ecks mit neuer Unterführung, Kreisverkehr etc. fällt die Graffitifreifläche am Fruchtmarkt ersatzlos weg.

Die Linksjugend ['solid] Bingen am Rhein fordert diese Fläche entweder zu erhalten oder einen Ausweichmöglichkeit, mit identischer Größe, zu finden!

Begründung:

Als teil der Kunstszene ist Graffiti schon längst angekommen und bietet, vor allem Jugendlichen, somit einen kreativen Ausgleich zu Schule und Arbeit, lasst uns diesen Teil der Kunst- und Freizeitszene behalten, besser noch sogar Ausbauen!

Mir wollen mit dieser Petition bewirken, dass die Stadtspitze einlenkt und den Erhalt dieser wenigen Flächen als Aufgabe sieht. Besonders in Anbetracht des Homepagesinhaltes der Stadt, Zitat: "Die Stadt Bingen unterstützt Graffiti als Kunstform im öffentlichen Raum[...]" ist das ein nötiges Zeichen.

Unsere Website inkl. Ansprechpartner: linksjugend-bingen.de/

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bingen am Rhein, 30.09.2017 (aktiv bis 29.12.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Weil ich finde das es einfach dort hin gehört und es tolle Werke sind

Graffiti-Freiflächen sind ein Statement einer Stadt offen, modern, und aufgeschlossen zu sein. Bingen muss nicht älter und spießiger werden als es schon ist. Wenn wir halbwegs versuchen junge Leute in unserer Stadt zu halten, ist das nur richtig. Die ...

Damit sich neue künste zeigen können...es ist ein teil unserer kultur

Ich möchte das die Grafitti Flächen erhalten bleiben da die Leute sonst anfangen illegal an irgendwelche Hauswände zu sprayen und ausserdem macht es Bingen ein Stückchen schöner.

Die Binger Kunstszene gilt es mit weiteren Freiflächen und dem Erhalt der Freifläche am Fruchtmarkt zu unterstützen!

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Düsseldorf vor 7 Tagen
  • Eva B. Bingen vor 8 Tagen
  • Nicht öffentlich Bingen am 05.10.2017
  • Nicht öffentlich Mainz am 04.10.2017
  • Nicht öffentlich Bingen am 04.10.2017
  • Nicht öffentlich Münster-Sarmsheim am 03.10.2017
  • Andrea R. Simonswald am 03.10.2017
  • Yasemin F. Weiler am 03.10.2017
  • Nicht öffentlich Rüdesheim am Rhein am 03.10.2017
  • Christina G. Bingen Gaulsheim am 03.10.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit